Jessica Jones - Plakat 1

MARVEL’S JESSICA JONES ab sofort in 4K auf Netflix verfügbar

Es geht zurück nach Hell’s Kitchen. Doch diesmal kämpft nicht der blinde Anwalt Matthew Murdock für Gerechtigkeit, sondern Jessica Jones gegen das Böse der Stadt und ihre inneren Dämonen. Mit der Netflix-Eigenproduktion JESSICA JONES wird der zweite Charakter der Marvel-Truppe THE DEFENDERS etabliert, eine Art Serien-Avengers zusammen mit Daredevil, Jessica Jones, Luke Cage und Iron Fist.
Weiterlesen

Spectre- Szenenbild 1

SPECTRE in 4K-Projektion im Kino

Aufgeblasen kommt er nicht daher, der Geheimagent ihrer Majestät. Denn das aktuelle Abenteuer des wohl berühmtesten Geheimagenten der Welt, 007 aka James Bond, wird in die Kinos als echtes 4K-DCP ausgeliefert. Ein schärferes Bild mit besserem Kontrast ist möglich. Aber es hängt, wie immer, auch von der Projektionskunst und der angedeihten Pflege der Technik ab, wie brillant das Bild wirklich auf der Leinwand landet.
Weiterlesen

Jetzt in 4K als Video on Demand: NARCOS auf Netflix

Auf Netflix steht ab sofort die Eigenproduktion NARCOS über den Aufsteig des Drogenbarons Pablo Escobar zur Verfügung. Die zehnteilige TV-Serie ist auch in einer 4K-Auflösung abrufbar. Weiterlesen

Die Tribute von Panem - Mockingjay 1 - Szenenbild 2

DIE TRIBUTE VON PANEM – MOCKINGJAY TEIL 1 in 4K-Auflösung und in Dolby Atmos im Kino

In einer Woche pfeift der Spotttölpel zum Kampf auf das Kapitol! Jennifer Lawrence aka Katniss Everdeen macht dabei nicht nur eine heroische Figur, sondern auch eine besonders scharfe – DIE TRIBUTE VON PANEM- MOCKINGJAY TEIL 1 wird neben den herkömmlichen DCPs auch als 4K-Kopie an die Kinos ausgeliefert. Die Fans von räumlichen Soundmischungen dürfen sich auf die Dolby Atmos- Variante von Mockingjay Teil 1 freuen. Weiterlesen

FIFA WM-Finale 2014 Deutschland- Argentinien wurde auf der OmniCam als 360°-Panoramavideo in Ultra-HD gefilmt

34,65 Mio. deutsche TV-Zuschauer sahen das WM- Finale Deutschland- Argentinien im Fernsehen. Aber lediglich flach, maximal in einer HD-Auflösung und nicht besonders immersiv. Zwar nicht live, aber im Nachgang ist dies zu ändern. Das Endspiel der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 wurde als 360°-Panorama-Video mit der von den Wissenschaftlern des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts in Berlin entwickelten Ultra HD OmniCam aufgezeichnet. Dieses bahnbrechende Seherlebnis wird erstmals im neuen FIFA-Museum für den Weltfussball in Zürich zu erleben sein, dass Anfang 2016 eröffnet werden soll.  Weiterlesen

Zeit für neue Fernseher? Fußball WM-Finale 2014 wird in Ultra HD/4K produziert

Das Runde muss ins Eckige- die im Gastgeberland Brasilien auszutragende Fußball-Weltmeisterschaft 2014 steht bevor. Vom 12. Juni bis zum 13. Juli 2014 spielen 32 Nationalmannschaften um den FIFA World Cup. Deutschland erwartet in der Gruppe H die Gegner Portugal, Ghana und USA. Erstmals nimmt auch Bosnien mit Herzegowina an der Endrunde einer Fußball-WM teil. Logo WM FIFA 2014 Jede WM ist auch Zeit für neue Technik: erstmals wird bei einer WM die kamerabasierte Torlinientechnologie GoalControl-4-D eingesetzt, das mit sieben Hochgeschwindigkeitskameras pro Tor Fehlentscheidungen verhindern soll. Und natürlich nehmen die Unterhaltungselektronik-Konzerne das Großereignis zum Anlass ihre neueste Produkte an den Konsumenten zu bringen. Der Trend im TV-Markt besteht weiterhin in hochauflösenden Flachbild-Fernsehern. Aber lohnt sich zur WM das Aufrüsten auf ein Ultra HD- TV-Gerät?

Ultra High- Definition -der aktuelle Trend bei Flachbildfernsehern

Bereits vor zwei Jahren haben Sony und die FIFA angekündigt, mehrere WM-Spiele in einer Auflösung von Ultra High Definition zu produzieren. Die Auflösung von  Ultra High Definition, dass von einigen Herstellern wie Sony als 4K bezeichnet wird, verdoppelt das bisherige Bild nicht nur in der Breite, sondern auch in der Höhe. Mit 3840 mal 2160 Pixeln bietet UHD die vierfache Bildfläche eines herkömmlichen Full HD-Gerätes- das sind über 8 Millionen Pixel im 16:9-Format. Doch profitiert man nicht nur von den feineren Pixeln, die Auflösung bringt auch einen höheren Farbraum mit sich.

Soichi Kawachi, VP verantwortlich für FIFA Partnerschaft bei Sony, betont die neue Seherfahrung bei dieser Fußball-WM:

„Wir freuen uns sehr, den Zuschauern ein völlig neues Seherlebnis bieten zu können, und das beim größten Sportereignis der Welt: der FIFAFußballweltmeisterschaft. Dank unserer Partnerschaft mit der FIFA und unseren modernen 4K-Produkten und Lösungen können wir Fans ein einzigartiges und fesselndes Unterhaltungserlebnis ermöglichen. Wir bringen die Stimmung der Spiele in Brasilien mit der Tiefe und Lebendigkeit der 4K-Auflösung herüber.“

Sony BRAVIA™  4K Ultra HD TV

Sony BRAVIA™ 4K Ultra HD TV

Welche WM-Spiele sind in UHD zu sehen?

Die Preise für Flachbild-Fernseher in 4K fallen seit der letzten IFA deutlich, Rabatte und Gutscheine für Fernseher drücken die Anschaffungskosten nochmals. Diese findet man zum Beispiel bei www.gutscheinsammler.de. Für alle, die sich auf spannende WM-Spiele auf einem 4K-Boliden oder gar als Live-Übertragung im Kino gefreut haben, kommt ein Kleiner Wermutstropfen- die Spiele werden nicht live in 4K zu sehen sein. Obwohl mehrere asiatische Sendeanstalten ihren regulär geplanten 4K-Sendebetrieb vorverlegten, sind die technisch auflaufenden Datenmengen noch zu hoch, die Encodierung dauert zu lange. Sony wird  drei Spiele der WM 2014 in einer Auflösung von 4K bei 60 Hertz aufzeichnen. Das beinhaltet ein Achtelfinal-Match am 28. Juni, ein Viertelfinale am 4. Juli und natürlich das Finale im Estádio do Maracanã in Rio de Janeiro am 13. Juli 2014.

Sony entwickelte ein 4K Live-Produktionssystem mit der PMW-F55 CineAlta-Kamera, was in Brasilien zum Einsatz kommt. Im Anschluss an die WM werden Sony und die FIFA die offiziellen 4K World Cup – Aufnahmen veröffentlichen. Diese sollen auf der FIFA 4K-Plattform zur Verfügung stehen- natürlich abrufbar auf allen Sony Bravia 4K-Fernsehern. Weitere Content-Auswertungen sind zu erwarten.

Spielerei oder sinnvolles Werkzeug? Natürlich ist es sinnvoll, Material in der bestmöglichen Auflösung zu produzieren. Auch für den regulären Full HD-Gebrauch bieten sich Vorteile, das Bild kann im Ausschnitt deutlich vergrößert werden, da geht durch das gestochen scharfe Bild kein Foul mehr durch.

Wir dürfen gespannt sein. Mit der Aufrüstung auf 4K ist noch nicht Schluss- pünktlich zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokyo will der japanische Broadcaster NHK in einer 8K-Auflösung senden- und zwar live.

Bilder © FIFA, SONY · Alle Rechte vorbehalten.

Heutiges Kino-Event: NUIT DE LA GLISSE: IMAGINE. LIFE SPENT ON THE EDGE in 4K im CinemaxX

Seit 25 Jahren präsentiert die NUIT DE LA GLISSE – die Nacht des Gleitens- faszinierende Fun- und Extremsportler beim Überschreiten der Grenzen- waghalsige Stunts im Schnee, auf dem Wasser und in der Luft mit den besten Athleten der Welt. Das aktuelle Werk IMAGINE. LIFE SPENT ON THE EDGE wird heute als Kino-Event deutschlandweit auf der großen Leinwand in den CinemaxX-Kinos in der Reihe „CinemaxX Sports“ gefeiert.

Mariann Saether _ IMAGINE_NDG13

So wie die Sportler immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind, ist auch Regisseur Thierry Donard mit seinem Team immer an den aktuellen Trends dran: Imagine wurde in einer Auflösung von 4K gefilmt und ist auch als solche als Maxximum 4K in den Cinemaxx-Kinos zu erleben. Dabei zeigen zeigen die Filmemacher der Extreme mehr als einen reinen Dokumentarfilm: atemberaubende Landschaften, die schönsten Plätze der Erde, waghalsige Stunts und eine spannende Dramaturgie fesseln die Besucher an die Kinosessel und lassen sie das Leben am Limit hautnah miterleben.

Matt Annetts, Sam Favret, Mike Lamy

Imagine. Life Spent on the Edge

Stell Dir ein ganzes Leben auf Messers Schneide vor… ewig von neuen Abenteuern und Herausforderungen träumend. Extremsportler kennen diese Grenzen ganz genau und obwohl diese getestet sind, reizen sie diese ständig aufs Neue aus. Diese außergewöhnlichen Männer und Frauen haben ihre Leidenschaft zum Lebensinhalt gemacht. Zweifel ist für sie einfach ein alltäglicher Begleiter. Unglaublichen Heldentaten, die bis vor ein paar Jahren noch unvorstellbar waren. 

Regisseur Thierry Donard und sein Team bringen euch diese modernen Helden näher, teilen mit euch ihre Leben und ihre Gefühle. Die Kamera näher an die Action heranzubringen, bedeutet auch die aufrichtigsten Gefühle festzuhalten, die diese speziellen Momente so einzigartig machen. 95 Minuten geballte Action, die euch die Leidenschaft dieser Sportler in jedem Moment selbst erleben lassen.

Nuit de la Glisse

Teilnehmende Kinos

IMAGINE. LIFE SPENT ON THE EDGE ist als Kino-Event einmalig am 13.02.2014 im Abendprogramm (ca. 19:30h, bitte die genaue Anfangszeit beim jeweiligen Kino checken) in diesen Cinemaxx-Kinos zu erleben:

  • Augsburg
  • Bielefeld
  • Bremen
  • Essen
  • Freiburg
  • Göttingen
  • Halle
  • Hamburg-Dammtor
  • Hannover
  • Heilbronn
  • Kiel
  • Krefeld
  • Magdeburg
  • Mülheim
  • München
  • Offenbach
  • Oldenburg
  • Regensburg
  • Stuttgart-Liederhalle
  • Wuppertal
  • Würzburg 

© Ben Thouard :  - www.benthouard.com

Vorschau

Höher, schneller und weiter – seit Oktober 2013 bringt CinemaxX gemäß dem Motto „Mehr als Kino“ einmal im Monat brandneue Sportfilme auf die große Leinwand ausgewählter CinemaxX Kinos. Von Freeriden über Snowboarding, Klettern, Mountainbiking und Tauchen bis hin zu Paragliding, Skydiving, Surfen, Windsurfen, Kitesurfen und Motocross – für jeden Geschmack verspricht die Reihe das perfekte Highlight.

Das nächste „CinemaxX Sports“-Filmhighlight findet am 11. März 2014 statt. Alle Information zu der mitreißenden Veranstaltungsreihe „CinemaxX Sports“ sowie Tickets gibt es unter www.cinemaxx.de/sports .

Bilder © Cinemaxx/Nuit de la Glisse – Ben Thouard, Erlend-Haugen,  Mariann Saether  · Alle Rechte vorbehalten.

Heute 4K-Premiere der NUIT DE LA GLISSE: IMAGINE. LIFE SPENT ON THE EDGE im CinemaxX München

Seit 25 Jahren präsentiert die NUIT DE LA GLISSE – die Nacht des Gleitens- faszinierende Fun- und Extremsportler beim Überschreiten der Grenzen- waghalsige Stunts im Schnee, auf dem Wasser und in der Luft mit den besten Athleten der Welt. Die weltweite Tour startet heute mit der großen Deutschlandpremiere im CinemaxX München, wo das aktuelle Werk IMAGINE. LIFE SPENT ON THE EDGE auf der großen Leinwand gefeiert wird, deutschlandweit ist die Doku als Kino-Event einmalig am 13.02.2014 zu sehen.

Mariann Saether _ IMAGINE_NDG13

So wie die Sportler immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind, ist auch Regisseur Thierry Donard mit seinem Team immer an den aktuellen Trends dran: Imagine wurde in einer Auflösung von 4K gefilmt und ist auch als solche als Maxximum 4K in den Cinemaxx-Kinos zu erleben. Dabei zeigen zeigen die Filmemacher der Extreme mehr als einen reinen Dokumentarfilm: atemberaubende Landschaften, die schönsten Plätze der Erde, waghalsige Stunts und eine spannende Dramaturgie fesseln die Besucher an die Kinosessel und lassen sie das Leben am Limit hautnah miterleben.

Matt Annetts, Sam Favret, Mike Lamy

Bei der großen Premiere heute im CinemaxX München wird Ueli Kestenholz anwesend sein, Vizeweltmeister 1999 und zweifacher Weltmeister in den Jahren 2000 und 2001 als bester Alpine Rider. Nach seiner zweiten Olympiateilnahme 2002 in Saltlake City, stellte Ueli seine Raceboards zur Seite um fortan wieder mehr Zeit zu haben zum Freeriden und Boarder-X’s zu bestreiten. Nebst zahlreichen Siegen im Boarder-X waren seine zwei Siege und den X-Games 2003 & 2004 die klaren Highlights.

 

Imagine. Life Spent on the Edge

Stell Dir ein ganzes Leben auf Messers Schneide vor… ewig von neuen Abenteuern und Herausforderungen träumend. Extremsportler kennen diese Grenzen ganz genau und obwohl diese getestet sind, reizen sie diese ständig aufs Neue aus. Diese außergewöhnlichen Männer und Frauen haben ihre Leidenschaft zum Lebensinhalt gemacht. Zweifel ist für sie einfach ein alltäglicher Begleiter. Unglaublichen Heldentaten, die bis vor ein paar Jahren noch unvorstellbar waren. 

Regisseur Thierry Donard und sein Team bringen euch diese modernen Helden näher, teilen mit euch ihre Leben und ihre Gefühle. Die Kamera näher an die Action heranzubringen, bedeutet auch die aufrichtigsten Gefühle festzuhalten, die diese speziellen Momente so einzigartig machen. 95 Minuten geballte Action, die euch die Leidenschaft dieser Sportler in jedem Moment selbst erleben lassen.

Nuit de la Glisse

Teilnehmende Kinos

IMAGINE. LIFE SPENT ON THE EDGE feiert seine Deutschland-Premiere am 27.1.2014 im CinemaxX München. Deutschlandweit wird der Film einmalig am 13.02.2014 im Abendprogramm (ca. 19:30h, bitte die genaue Anfangszeit beim jeweiligen Kino checken) in diesen Cinemaxx-Kinos gezeigt:

  • Augsburg
  • Bielefeld
  • Bremen
  • Essen
  • Freiburg
  • Göttingen
  • Halle
  • Hamburg-Dammtor
  • Hannover
  • Heilbronn
  • Kiel
  • Krefeld
  • Magdeburg
  • Mülheim
  • München
  • Offenbach
  • Oldenburg
  • Regensburg
  • Stuttgart-Liederhalle
  • Wuppertal
  • Würzburg 

© Ben Thouard :  - www.benthouard.com

Vorschau

Höher, schneller und weiter – seit Oktober 2013 bringt CinemaxX gemäß dem Motto „Mehr als Kino“ einmal im Monat brandneue Sportfilme auf die große Leinwand ausgewählter CinemaxX Kinos. Von Freeriden über Snowboarding, Klettern, Mountainbiking und Tauchen bis hin zu Paragliding, Skydiving, Surfen, Windsurfen, Kitesurfen und Motocross – für jeden Geschmack verspricht die Reihe das perfekte Highlight.

Das nächste „CinemaxX Sports“-Filmhighlight findet am 11. März 2014 statt. Alle Information zu der mitreißenden Veranstaltungsreihe „CinemaxX Sports“ sowie Tickets gibt es unter www.cinemaxx.de/sports .

Bilder © Cinemaxx/Nuit de la Glisse – Ben Thouard, Erlend-Haugen,  Mariann Saether  · Alle Rechte vorbehalten.

Sony Pictures startet Tatsachen-Thriller CAPTAIN PHILLIPS deutschlandweit in 4K-Auflösung im Kino [Verlosung]

Paul Greengrass beeindruckt mit seinem aktuellen Doku-Drama CAPTAIN PHILLIPS ab sofort im Kino. Der Film basiert auf der wahren Begebenheit der Entführung des US-amerikanischen Containerschiffes Maersk Alabama im April 2009 durch somalische Piraten. Ein Bild, das viele verklärte Bilder über Bord wirft. Die Kaperung des Schiffes, die  Geiselnahme und die Befreiungsaktion sind zwar eine spannende Geschichte, doch wird dabei der Kontext der Globalisierungsfolgen und der wirtschaftlichen Dissonanzen nicht außer acht gelassen.  Im Trailer könnt ihr euch einen guten Eindruck verschaffen:

Eine Sicherheit kann es in einer Welt mit starkem ökonomischen Gefälle nicht geben, wie in der Realität-  die Maersk Alabama wurde bereits im November 2009 erneut von somalischen Piraten angegriffen. Grundlage für den Film ist der Roman Höllentage auf See, in dem Kapitän Richard Phillips mit dem Co-Autor Stephan Talty die Ereignisse verarbeitet. Oscar-Preisträger Tom Hanks spielt die Titelrolle des mutigen Kapitäns. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Film-Webseite unter www.captain-phillips.de.

Und noch ein Goodie zum Wochenende: zum Filmstart verlost DigitaleLeinwand mit freundlicher Unterstützung von Sony Pictures zwei Captain Phillips-Fanpakete!

Thriller in 4K- Dimension

Sony Pictures bringt den Film übrigens neben den herkömmlichen DCPs in 2K auch mit einer vierfach höheren Auflösung in einer 4K-Fassung in die Kinos, in der Captain Phillips auch produziert wurde. Bereits auf der IFA 2013 konnte man sich auf verschiedenen Ständen mit Ultra High Definition von der Bildqualität des Films in Trailer und Ausschnitten überzeugen, ebenfalls auf dem Ultra HD (4K)- Demokanal via Satellit. Der klare reale Look des 4K dürfte für das Erlebnis der zwar dramaturgisch aufbereiteten, aber dokumentarischen Handlung noch deutlicher und nervenaufreibender werden lassen.

Szenenbild - Captain Phillips

Hinweis: nicht alle Kinosäle sind mit einem 4K-Projektor ausgerüstet. CinemaxX hat offiziell angekündigt, dass sie Captain Phillips in sämtlichen 29 Kinos in der 4K-Fassung spielen werden- kein Wunder, sind die CinemaxX-Kinos doch mit Sony 4K Ultra-HD-Projektoren ausgestattet. Auch verfügen diverse CineStar-Kinos über eine digitale 4K-Projektion, eine Übersichtsliste findet ihr beim gerade gelaufenen 4K-Kinokonzert von Muse.  Wer Captain Phillips in einem beeindruckenden 4K-Bild erleben will, sollte vorher konkret beim Kino nachfragen.

Verlosung Captain Phillips

Plakat - Captain PhilipsKurzinhalt: In CAPTAIN PHILLIPS setzt sich Regisseur Paul Greengrass auf äußerst vielschichtige Art und Weise mit der Entführung des US Containerschiffs Mearsk Alabamadurch somalische Piraten im Jahr 2009 auseinander. Paul Greengrassʼ charakteristischer Stil macht den Film gleichzeitig zu einem fesselnden Thriller und einem komplexen Portrait der zahlreichen Folgen der Globalisierung. Im Mittelpunkt steht die Beziehung zwischen dem kommandierenden Offizier der Alabama, Kapitän Richard Phillips (der zweifache Oscar®-Preisträger TOM HANKS), und seinem somalischen Gegenspieler Muse (BARKHAD ABDI). Auf ihrem unumkehrbaren Kollisionskurs vor der Küste Somalias, müssen die beiden Männer am Ende einen hohen persönlichen Preis bezahlen für wirtschaftliche Zwänge, die jenseits ihrer Kontrolle liegen.

DigitaleLeinwand verlost zum Filmstart mit freundlicher Unterstützung von Sony Pictures zwei Captain Phillips-Fanpakete! Enthalten sind jeweils:

  • eine Captain Phillips- Cap in nautischen Farben
  • ein Survival-Kit bestehend aus Taschenlampe, Kompass und Multifunktions-Taschenmesser
  • sowei ein original Captain Phillips-Filmplakat

Gewinne Captain Philips

Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 28.11.2013 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt.

Hier die Gewinnspielfrage: “Mit welchem Agenten-Thriller gelang Regisseur Paul Greengrass der filmische Durchbruch?”

Rechtswege wurden gekapert und sind von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Bilder © Sony Pictures · Alle Rechte vorbehalten.

Seeing is believing- Ultra HD-Fernsehen in 4K begeistert mit neuer immersiver Bildqualität

Ein Thema dominierte die Internationale Funkausstellung 2013 in Berlin deutlich: die neue Generation der Flachbild-Fernseher mit einer gigantischen Auflösung. Elektronikriese Sony präsentierte unter anderem den X9 4K Ultra HD Fernseher in den Größen von 55 und 65 Zoll (Bildschirmdiagonalen von 139 und 164 Metern) als Serienmodelle. Die riesigen 4k Fernseher mit der vierfachen Full-HD-Auflösung begeisterten nicht nur durch das Format, sondern auch durch den brillanten Farbumfang, sowie schärfere und kontrastreichere Bilder. Sonys 4K Ultra HD-Fernseher überzeugen nicht nur Filmemacher wie Garth Davis in diesem Clip:

Im Commercial zeigt uns Davis als Darsteller, Erzähler und Regisseur mittels surrealer Bildern seiner Phantasie, wie seine Visionen als Filmemacher Wirklichkeit werden können. Durch die Schönheit und Klarheit der Bilder in 4K schließt sich eine Lücke zwischen seiner visuellen Vorstellungskraft und dem technisch möglichem. Mit der Betonung der Farbwelten Rot und dem schwer reproduzierbaren Meeresblau setzt Sony auch einen besonderen Akzent auf den erweiterten Farbraum des 4K-Formats, die durch das Triluminos Display von Sony Geräten in 4K noch lebensechter, lebendiger und intensiver wirken.

Mit dem Detailreichtum und der Natürlichkeit lässt sich in 4K die Schönheit der Natur neu entdecken

Technisch bedeutet 4k , dass sich auf die Breite des Gerätes 4000 Bildpunkte, sprich Pixel, verteilen. Das Format wird auch als Ultra HD bezeichnet, um die High Definition-Nomenklatur fortzuführen. Dabei verdoppelt sich aber das Bild nicht nur in der Breite, sondern auch in der Höhe, mit 3840 mal 2160 Pixeln bietet UHD die vierfache Bildfläche eines herkömmlichen Full HD-Gerätes- das sind über 8 Millionen Pixel im 16:9-Format. Doch ist nicht nur die Größe entscheidend, viele weitere Neuerungen halten damit Einzug, wie der neue Videocodec H.265 (High Efficiency Video Coding HEVC) oder das jüngst vorgestellte HDMI 2.0, welche die Übertragung von Inhalten auf Geräte solcher Größen ermöglichen. Doch die Magie der Bilder liegt im brillanten Farbumfang, sowie in den schärferen und kontrastreicheren Bildern.

Besucher der IFA werden den Eindruck der immersiven Bilder teilen können, Naturaufnahmen präsentieren die Schönheit der Erde, als wäre man vor Ort, gefilmten Tieren kann man so nah beim Spielen, Jagen oder Faulenzen zusehen, wie es kein Zoo ermöglicht. Die Bilder werden so detailliert und so real wie die Wirklichkeit- mein kleiner Sohn würde dauernd auf das Display zustürmen, um das Tier zu streicheln. Ich selbst habe mich wiederholt beim Zugehen auf das Gerät ertappt, weil ich mich weiter in der gezeigten Landschaft bewegen wollte. Mit den neuen 4k Fernsehern gelingt Sony im Heimkino ein Grad der Immersion, den man ohne weiteres als Fenster zur Welt beschreiben kann. Dass man bei den neuen Geräten wie immer viel Wert auf ein zeitloses ansprechendes Design und einen mitreißenden dynamischen Sound, legt, versteht sich bei Sony eigentlich von selbst. Die neuen Geräte besitzen vielfältige Anschluss- und Verbindungsmöglichkeiten, auch über  WiFi und Near Field Communication (NFC), natürlich sind sie als Smart TV mit dem Internet zu verbinden, was erweiterte Funktionen und viele zusätzliche Inhalte mit sich bringt.

Satte und natürliche Farben auf einem Sony 4K-Display

Apropos Inhalte in 4K: hier ist Sony ist als Konzern der Konkurrenz einen deutlichen Schritt voraus, da sie bereits Felder der Filmproduktions- und Verwertungskette mit 4K-Produkten abgedeckt haben und ausbauen werden. Als erster Film wurde „After Earth“ mit der Prestigekamera Sony CineAlta F65 digital und in 4K gedreht, auch „Oblivion“, „Evil Dead“, den „Schlümpfen 2“ oder Roland Emmerichs aktuell gestartetem Actionfilm „White House Down“ kam die F65 zum Einsatz. Weltweit installieren Kinos 4K-Digitalkino-Projektionssysteme von Sony, die sowohl Lösungen für große Leinwände, wie für kleinere Säle anbieten. Nun hält 4K seinen Einzug in das  Heimkino. In den USA hat Sony Pictures derzeit die Blu-ray-Reihe Mastered in 4k veröffentlicht,  mit der optimale Bild- und Tonqualität versprochen wird. Obwohl die Auflösung der Blu-rays aktuell auf Full HD beschränkt ist, verspricht man einen Zusatznutzen durch einen höheren Datenraum und der Anfertigung von einem hochwertigen 4k-Master. Durch das Upscalings-System 4K X-Reality PRO optimiert und schärft ein intelligenter Chip das Bild. Durch den erweiterten Datenraum werden damit Bilder erreicht, die sehr nah an die 4K Ultra HD-Bildqualität heranreichen. Zur Mastered in 4K-Reihe sind derzeit „The Amazing Spider-Man“, „Ghostbusters“, „Taxi Driver“, „Battle: Los Angeles“, „The Karate Kid“, „Total Recall“ (2012) oder der Thriller „Illuminati – Angels & Demons“ veröffentlicht, weitere Titel folgen. Das Upscaling funktioniert natürlich auch mit allen üblichen Blu-rays, TV-Sendungen oder Youtube- Videos- wobei sich hochauflösende Kurzfilme auf Youtube auch bereits in 4K streamen lassen. Für Content ist also gesorgt.

Bilder © Sony Pictures · Alle Rechte vorbehalten.

gesponserter Artikel