JENSEITS VON AFRIKA: AUSGEZEICHNETE PRÄSENTATION SPEKTAKULÄRER LANDSCHAFTEN

JENSEITS VON AFRIKA: AUSGEZEICHNETE PRÄSENTATION SPEKTAKULÄRER LANDSCHAFTEN

Ein typischer Fall von „Old but Gold“ bietet sich mit einem ganz besonderen Film aus dem Jahr 1985. Mit Jenseits von Afrika löste Regisseur Sydney Pollack bei allen Zuschauern großes Fernweh auf den damals noch geheimnisvolleren Kontinent aus. Der Film basiert auf dem Leben einer dänischen Schriftstellerin, die einen autobiografischen Roman zur selben Thematik veröffentlichte. Insbesondere die Landschaft steht in Jenseits von Afrika im Vordergrund.

Die anhaltende Beliebtheit der Landschaftspräsentation

Quelle: Pexels

Aktuell zeigt Netflix wieder, wie beliebt die Natur unter den Zuschauern ist. Mit der Dokureihe Die Erde bei Nacht blickt der Streaming-Dienst auf die nächtlichen Aktivitäten in den unterschiedlichsten Tierwelten. Angesichts der fantastischen Bilder aus Wüste, Dschungel und Co. fallen die Rezensionen für die Serie höchst positiv aus. Das Projekt von Netflix zeigt, dass beeindruckende Landschafts- und Tierweltbilder nach wie vor höchst positiv ankommen und eine große Zuschauerschaft anspricht. Genau deshalb findet sich die Faszination der Landschaften neben dem Film Jenseits von Afrika und Die Erde bei Nacht an ganz anderen Orten wieder.

Ein weiteres Beispiel für die Popularität der afrikanischen Landschaft und Tiere verdeutlichen unter anderem auch Spielautomaten in Casinos. In Wild Tusks können Spieler beispielsweise selbst auf Safari gehen und die berühmtesten Tiere der Savanne auf fünf Walzen wiederfinden. Neben einem Capture Bonus bringt das Spiel einen Jackpot Bonus mit sich. Besonders entspannend ist der Hintergrund mit einer wunderbaren afrikanischen Landschaft inklusive rotem Sonnenuntergang, der den Spieler auf den fernen Kontinent mitnimmt. Mit dem Sunmaker Gutscheincode ist Wild Tusks neben vielen anderen Slots mit einem 15 € gratis Guthaben und einem Bonus von 200 % bis 100 € spielbar. Neben dem Dschungel sind vor allem die Sahara mit ihren Pyramiden und der Nil bekannte Teile Afrikas. Schon in klassischen Comics wie Asterix und Kleopatra nehmen die Autoren Bezug auf die reiche Vergangenheit und beeindruckende Landschaften der Ägypter. Dank Obelix wurde schließlich auch klar, warum die legendäre Sphinx mittlerweile keine Nase mehr besitzt. Viele weitere Beispiele in Film, Spiel und Literatur setzen voll auf die Faszination Landschaft in Afrika.

Der beste Landschaftsfilm aller Zeiten?

Quelle: Pexels

Jenseits von Afrika gilt für viele Kinofans als der beste Film über die afrikanische Landschaft, der je produziert wurde. Das liegt nicht zuletzt an der starken Besetzung, die Sydney Pollack und Co. für den 1985-er Streifen gewinnen konnten. Meryl Streep, Robert Redford und Klaus Maria Brandauer sind hier in den Hauptrollen zu sehen und stellen das von Karen Blixen beschriebene Leben aus insgesamt drei Romanen dar. Die Hauptdarstellerin wandert nach Kenia aus und muss bald eine gesamte Kaffeeplantage alleine bewirtschaften. Nach vielen Ereignissen in der spektakulären Landschaft sorgt schließlich ein Großfeuer auf der Plantage dafür, dass Blixen nach Dänemark zurückkehren muss und dort Schriftstellerin wird.

Jenseits von Afrika war einer der ersten großen Erfolge für die Schauspielerin Meryl Streep, die für ihre Darstellung sogar für den Oscar nominiert wurde. Diesen gewann sie bereits zweimal zuvor, allerdings nicht für ihr afrikanisches Abenteuer. Nicht alles, was der Film wiedergibt, entspricht jedoch der Realität. Da drei Erzählungen in den Streifen einflossen, handelt es sich dabei nicht um eine reine Autobiografie, sondern bietet auch einiges an Fiktion für eine Hollywood-typische Liebesgeschichte. Das sollte alle Landschaftsliebhaber allerdings nicht weiter stören. Jenseits von Afrika ist einer der passendsten Filme, die es gibt, wenn man einmal Fernweh und endlose Weite spüren möchte.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.