QUADRATAUGE: neue Anlaufstelle für gestreamte Filmen und Serien

Die Zahl der Streaminganbieter wächst. Um die Gunst der Zuschauer in zahlenden Abonnements an sich zu binden, wächst auch die Menge der produzierten Inhalte bei Qualitäts-Filmen und -Serien. Das Portal Quadratauge von Unitymedia gibt Überblick.

Nachdem Netflix sein Geschäftsmodell von DVD-Versand auf Video-Streaming grundlegend verändert hat, findet ein gravierender Umbruch in der ganzen Kino-, Film- und TV-Branche statt. Die Disruption schlägt sich auf die ganze Unterhaltungsindustrie nieder, in der um die Aufmerksamkeit des Publikums gebuhlt wird. Lineares TV ist für mich persönlich der große Verlierer, es gibt eigentlich keine Sendung mehr, die wir im klassischen Fernsehen zur definierten Uhrzeit schauen. Ganz einfach, weil unser Leben nicht so linear ist, Alltag, Job und Familie halten sich mit vielen Terminen und Veranstaltungen nicht an ein vorgegebenes Zeitkorsett, das sich wöchentlich gleicht. Die freie Zeit für den eigenen Genuss wird mit Kino oder Heimkino gefüllt (okay, mit der Familie gibt es „die Sendung mit der Maus“ irgendwann sonntags aus der Mediathek).

Streaming Wars

Dabei muss es nicht immer Spielfilm sein. Denn wir leben im (dritten) Goldenen Zeitalter des TV. Nicht nur billige Unterhaltung und Soaps gehen in Serie, sondern echter Qualitätscontent wird produziert, der mittlerweile auch den Standard cinematic erreicht hat. WEST WING von Mastermind Aaron Sorkin erfand das „Walk and Talk“, die Mysteryserie LOST fesselte wöchentlich die Zuschauer, mit BREAKING BAD wurde Kultgeschichte im Segment Drogenthriller geschrieben und das epische GAME OF THRONES definierte Fantasydrama neu.

Streaming TV

Die Zahl der Streaminganbieter wächst- immer mehr Content für das Publikum ist im Angebot

2014 wurde alles anders: der Streaminggigant Netflix expandierte nach Deutschland und brachte neben einem Katalog an Inhalten eigene Qualitätsserien an den Start, angefangen bei HOUSE OF CARDS bis ORANGE IS THE NEW BLACK, von THE CROWN bis zum (überhypten…) STRANGER THINGS. Und auch im Spielfilm-Segment schreibt Netflix mit Filmen wie Bird Box Einschaltgeschichte oder mit ROMA Erfolge bei den Preisverleihungen bis hin zu drei Academy Awards- und man darf gespannt sein, wie sich THE IRISHMAN in der Award Season schlägt.

Angestachelt vom Erfolg hat die Konkurrenz etwas auf sich warten lassen, aber nun sind die sogenannten Streaming Wars in vollem Gange: in den USA hat das MouseHouse jüngst sein Angebot Disney+ mit hauseigenen Inhalten von Disney über die Marvel-Hits bis zu den Pixar-Animationsfilmen gelauncht. Apple TV+ ist im November in Deutschland gestartet und lockt mit Serien von Steven Spielberg und J.J.Abrams. Gigant Amazon Prime produziert derzeit eine HERR DER RINGE-Serie mit einem Budget von einer Milliarde Dollar (!), Start noch unklar. Währenddessen startet in Deutschland bei Sky aktuell die Fantasyadaption HIS DARK MATERIALS und im Januar die dritte Staffel von BABYLON BERLIN.

His Dark Materials -Szenenbild

Im Kino war der erste Band der Fantasysaga von Philipp Pullmann DER GOLDENE KOMPASS zu sehen. Nun geht der Stoff in eine spektakuläre Serienverfilmung von HBO und der BBC, die ab sofort bei Sky läuft.

Wer behält da den Überblick? Wo läuft wann welche Show auf welchem Portal? Und da neben den Stadtgesprächs-Blockbustern auch viel Sehenswertes entsteht- welche Empfehlungen gibt es, die mich interessieren könnten? Da braucht es Unterstützung.
Was hat meine Oma Ursula immer gesagt? „Junge, guck nicht so viel Fernsehen, sonst gibt es eckige Augen!“ Oma hatte keine Ahnung, wie recht sie damit haben sollte. Denn nun gibt es Quadratauge, das als Portal seine User über die aktuellen Filme und Serien informiert. Und verrät in übersichtlicher Form auf welcher Streamingplattform welche Serie gerade läuft. Ein echter Serien- und Filmguide für die Streamingportale von Netflix, Amazon Prime Video, Sky, Maxdome und Unitymedia. Quadratauge ist ein Portal von Unitymedia. Der deutsche Kabelnetzbetreiber wurde im Sommer 2019 in den Vodafone-Konzern eingegliedert, zusammen eine echte Marktmacht beim Kabelfernsehen in Deutschland.

Streaming-Highlights in der Übersicht

Praktisch: jeweils zum Monatsanfang gibt es im Bereich „Was ist neu“ eine Übersicht der Highlights auf den jeweiligen Plattformen. Dabei geht es nicht nur um die Premieren der aktuellen Eigenproduktionen der Anbieter, sondern auch um die Serien und Filme, die jetzt in den Katalog aufgenommen wurden und gestreamt werden können. Dank der redaktionellen Aufbereitung hat man einen guten Überblick, was die einzelnen Streaminganbieter für Highlights anbieten. Und man kann schon mal die mitunter erforderliche Bingewatching-Zeit einplanen.

Quadratauge- Monatsvorschau

Screenshot von QUADRATAUGE mit den Streaminghighlights des Monats Dezember

 

Finden statt Suchen

Äußerst praktisch ist die Suchfunktion im Bereich „Wo streamt’s“. Gerade bei Filmen und Serien, von deren Existenz man weiß und die man gerne nochmals sehen möchte. Wir hatten jüngst den Fall mit den Kids, die neugierig wissen wollten, was wir denn früher für Serien geguckt haben, schließlich gab es noch kein MIRACULOUS oder PAW PATROL. Nach kurzem Aufzählen von MEISTER EDER UND SEIN PUMUCKL, DIE FRAGGLES und ALF entschied sich die Familie für die Abenteuer des kleinen haarigen Außerirdischen Gordon Shumway mit der Katzenvorliebe. Aber wo findet man die Show jetzt? Gibt es die nur auf DVD oder auch als Video on Demand? Eine kurze Suche bei Quadratauge brachte die Lösung in kürzester Zeit: ALF streamt bei Amazon Prime, und ich habe das charakteristische HA, HAAAA!- Lachen schon wieder direkt im Ohr. Doch nicht nur über das Freisuchfeld gibt es gute Ergebnisse, die Filter nach Filmen/Serien, Genre, Jahrzehnt und FSK geben gute Empfehlungen für mögliche Unterhaltung aus. Sehr praktisch ist die direkte Anzeige der Streaminganbieter. Letzte Jahr war KEVIN ALLEIN ZU HAUS noch der Hit auf Netflix, wer den Film dieses Jahr dort sucht, findet nichts davon, weil er den Katalog wieder verlassen hat. Aber über das Angebot von Unitymedia ist der Weihnachtsklassiker abrufbar- wertvolle Zeit gespart.

Der Spaß soll auf Quadratauge natürlich nicht zu kurz kommen. Im Bereich „Wissen & Fun“ gibt es spannendes Hintergrundwissen, lustige Funfacts und knifflige Quizze zu Filmen und Serien. Und natürlich auch einen Podcast. In „Die Quadrataugen“ tauchen Marco Risch von Nerdkultur, Fabian Behrends und ihre Gäste mitten hinein in die Welt des Entertainments. Und die haben Serien wie das STAR WARS-Spinoff THE MANDALORIAN schon gesehen, obwohl die in Deutschland noch gar nicht laufen. 😉 Wer mal reinhören will: den Podcast gibt auf den üblichen Plattformen Soundcloud, Spotify, Deezer und Apple Podcasts. Und wer nicht nur was auf die Ohren haben will, kann sich auf dem YouTube-Channel die Talks auch als Livestream mit Bild gönnen.

Fazit: Bevor man am Abend sinnlos auf der Couch durch die Gegend zappt, findet man auf dem Portal Quadratauge eine umfassende Übersicht von Filmen und Serien und Empfehlungen quer über die Streaminganbieter. Lieber Gucken als Suchen!

Photo (C) Jens Kreuter on Unsplash, BBC, Screenshot Quadratauge

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.