SCOOBY! – Trailer für Scooby-Doos erstes Kinoabenteuer

Das großartigste Team in der History of Mystery kommt auf die große Leinwand. Mit SCOOBY! verrät Warner Animation, wie die Freunde Scooby und Shaggy sich zum ersten Mal trafen und wie sie sich mit den jungen Detektiven Fred, Velma und Daphne zur berühmten Mystery Inc. zusammenschlossen. Wie der erste Trailer verrät, wartet ein neues, großes Abenteuer auf die Freunde:
SCOOBY-Szenenbild 2

Seit 1969 liefen die US-Zeichentrickfolgen von Hanna-Barbera im Fernsehen. Die sprechende, doch eher ängstliche deutsche Dogge Scooby-Doo und die vier Detektive Fred Jones, Daphne Blake, Velma Dinkley und Norville „Shaggy“ Rogers fahren mit ihrem Van, der Mystery Machine, um die Welt und lösen als Detektei Mystery Inc. rätselhafte Ereignisse. Sie werden dabei oft Zeuge von Geistererscheinungen und anderen übernatürlichen Phänomenen, die sich aber zum Ende der Episoden ganz rational als Täuschungsmanöver von Kriminellen entpuppen.

Nun kommt mit SCOOBY! das erste animierte Scooby-Doo-Abenteuer auf die große Kinoleinwand. Es wird nicht nur erzählt, wie die Freunde Scooby und Shaggy sich zum ersten Mal trafen und sie sich mit den jungen Detektiven Fred, Velma und Daphne zur berühmten Mystery Inc. zusammenschlossen. Jetzt, da Hunderte Fälle gelöst und Abenteuer zusammen bestritten wurden, stehen Scooby und die Gang vor ihrem größten Rätsel aller Zeiten: Eine geheimnisvolle Verschwörung plant, den Geisterhund Cerberus auf die Welt loszulassen. Während sie darum kämpfen, die „Bellokalypse“ aufzuhalten, entdeckt die Bande, dass Scooby ein geheimes Vermächtnis und eine große Bestimmung hat, die größer ist, als sich irgendjemand hätte vorstellen können.
Seht hier den ersten Trailer von SCOOBY!:

Die Sprecherrollen der Originalversion von „SCOOBY!“ übernehmen Kiersey Clemons („Bad Neighbors 2“, TV-Serie „Angie Tribeca – Sonst nichts!“) als Dee Dee, Zac Efron („Greatest Showman“, „Bad Neighbors“-Franchise) als Fred, Will Forte („Booksmart“, TV-Serie „The Last Man on Earth“) als Scooby-Doos bester Freund Shaggy, Jason Isaacs („Harry Potter“-Filme, TV-Serie „The OA“) als der berüchtigte Dick Dastardly, Ken Jeong („Crazy Rich“, „Hangover“-Trilogie) als Dynodog, Tracy Morgan („Was Männer wollen“, TV-Serie „30 Rock“) als Captain Caveman, Gina Rodriguez („Deepwater Horizon“, TV-Serie „Jane the Virgin“) als Velma, Amanda Seyfried („Mamma Mia!“-Filme, „Ted 2“) als Daphne, der zweimalige Oscar-Kandidat Mark Wahlberg („The Fighter“, „Departed – Unter Feinden“) als Blue Falcon, und Frank Welker („Transformers“-Franchise) als Scooby-Doo.

Die Regie führte Tony Cervone, der eine Annie Award Nominierung für „Space Jam“ erhielt (ja, die kultige Webseite ist noch immer online) und zweimal für einen Emmy zu seiner Arbeit an „Duck Dodgers“ nominiert wurde.

SCOOBY! startet am 14. Mai 2020 in den deutschen Kinos, natürlich auch in 3D.

SCOOBY-Plakat

Bilder © 2019 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. Alle Rechte vorbehalten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.