Holt die Ringelsocke raus, der Kleine Rabe Socke ist zurück! Der kleine Racker mit Hang zum Flunkern geht in seinem neuesten Kinoabenteuer auf große Schatzsuche- er will unbedingt König Socke werden!  Hier der erste Trailer für DER KLEINE RABE SOCKE – SUCHE NACH DEM VERLORENEN SCHATZ, bitte, danke! 

Der kleine Rabe Socke 3- Szenenbild

Das wird wieder ein turbulenter Animationsspaß für den Familien-Kinoausflug. Nach DER KLEINE RABE SOCKE (2012, 460.000 Besucher) und DER KLEINE RABE SOCKE 2 – DAS GROSSE RENNEN (2015, rund 380.000 Kinogänger) erwartet uns eine neue Adaption der beliebten Kinderbuchfigur Rabe Socke. In DER KLEINE RABE SOCKE – SUCHE NACH DEM VERLORENEN SCHATZ geht Socke dank einer zufällig gefundenen Karte auf große Schatzsuche. Der Titel „König des Waldes“ ist nämlich äußerst verlockend für ihn. Natürlich ist auch sein bester Freund Eddi-Bär mit von der Partie und es gibt ein Wiedersehen mit Bibermädchen Fritzi. Dass die Schatzsuche äußerst turbulent wird, versteht sich von selbst.

Natürlich leiht Jan Delay auch dieses Mal dem Rabenvogel seine unverwechselbare Stimme. Anna Thalbach als Frau Dachs und ihre Tochter Nellie als Kleiner Dachs werden zu hören sein, komplettiert durch Dieter Hallervorden als vergesslichen Opa Dachs. Verena Fels (Kurzfilme „Nashorntwist“ und „Mobile“) und Sandor Jesse („Der kleine Rabe Socke – Das große Rennen“) führen erstmals gemeinsam Regie.

Deutscher Kinostart für DER KLEINE RABE SOCKE – SUCHE NACH DEM VERLORENEN SCHATZ ist der 6. Juni 2019 (in 2D).

Der kleine Rabe Socke ist von Frau Dachs zum Dachbodenaufräumen verdonnert worden, nachdem ihm mal wieder ein Malheur passiert ist und er ganz aus Versehen das alljährliche Waldfest ruiniert hat. Während er noch über die Ungerechtigkeit mault, macht er eine Riesenentdeckung: In einem geheimen Zimmer findet er eine waschechte Schatzkarte! Gezeichnet hat sie Opa Dachs, bevor er spurlos verschwunden ist. Um den verschollenen Schatz rankt sich eine geheimnisvolle Legende: Wer es schafft, bis zu ihm vorzudringen und alle Gefahren und Rätsel auf dem Weg besteht, der wird König des Waldes! Und König wollte Socke immer schon sein. Dann wären die anderen auch nicht mehr sauer auf ihn, glaubt er.

Zusammen mit seinem besten Freund Eddi-Bär bricht Socke auf zum großen Schatzsucher-Abenteuer. Dabei heftet sich der Kleine Dachs, der endlich einmal beweisen will, dass viel mehr in ihm steckt als die anderen ahnen, an ihre Fersen. Auch Bibermädchen Fritzi gesellt sich zu dem Entdecker-Trupp, der die Freunde über Schluchten und Hängebrücken hoch hinauf auf den majestätischen Nebelberg und schließlich tief hinein in eine geheimnisvolle Höhle führt. Ihnen dicht auf den Fersen sind die Biberjungs Henry und Arthur, die ebenfalls Wind von der Sache bekommen haben und kurzerhand den Kleinen Dachs entführen, um den Freunden die Schatzkarte und damit den Schatz abzujagen.

Socke muss sich entscheiden: Soll er seinen Freund retten oder den Schatz als erster finden und König werden? Während er noch grübelt, machen die Freunde eine aufregende Entdeckung, die das Leben der Waldbewohner gehörig durcheinander wirbelt…

Bilder © Universum Film