Infografik: das sind die populären Genre im Verlauf der Filmgeschichte

Schöne Grafik aus der Auswertung von Metadaten der Filmdatenbank IMDb. Die Grafik zeigt die Genre-Popularität von Filmen im zeitlichen Verlauf von 1910 bis heute, basierend auf den Tags.

Kleiner Nachteil: man muss die Skalierung beachten, der %-Maßstab ist leider in allen Teilgrafiken unterschiedlich hoch, es ist z.B. 0-3% bei Sci-Fi und 0-40% bei Comedy.

Film Genre Popularität

Ein paar Erkenntnisse, von denen man einige bereits geahnt hat:

  • Actionfilme gibt es immer. Nach den effektlastigen Werken in den 80ern und 90ern ist es aber etwas ruhiger geworden.
  • Echte Romanzen findet man immer im Kino, ihre Hochzeit gab es zur Zeit der Schwarz/Weiss-Filme.
  • Das Genre der Western ist bis auf Einzelfilme tot.
  • Kriegsfilme hatten zu Kriegszeiten Konjunktur.
  • Musicals haben stark seit der Nachkriegszeit verloren, vermutlich übernimmt das Fernsehen hier die Versorgung.
  • Horror findet einen starken Anstieg in der Angst-vor-Kommunisten- und Post-Vietnam-Zeit. Der nächste starke Anstieg liegt in der Post-WTC-Ära, die Leute haben Spaß am Horror, suchen aber Ablenkung vom Horror der realen Welt.
  • Während die Crime-Filme abnehmen, wächst die Anzahl der Thriller.
  • Der Anteil der Science Fiction-Filme ist nicht besonders hoch. Peaks gibt es immer mal durch Pushs technologischer Errungenschaften.
  • Der Anteil von Fantasyfilmen ist ebenfalls recht moderat.
  • Der sehr starke Anstieg bei den Dokumentarfilmen dürfte der Digitalisierung der Kameratechnik geschuldet sein- ganz andere Aufnahmebedingungen waren möglich, und vor allem auch mit kleinerem Budget. Zum Beispiel zeichnete Wim Wenders seinen Kassenschlager BUENA VISTA SOCIAL CLUB als einer der ersten komplett digital auf und ermöglichte so auch Einblicke in die Proben, die vorher aufgrund der lauten analogen Kameras so nicht möglich gewesen wären.
  • Spannend wäre der Verlauf natürlich auch noch mal für den Bereich Drama, der eine Vielzahl der Filme ausmacht.

Erstellt wurde die Grafik von Bo McCready. Bitte guckt euch auch die Quelle an, hier wird die Grafik noch interaktiv, das heißt, man kann pro Jahr noch die populärsten und am besten bewerteten Filme des Jahres angezeigt bekommen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.