91 Oscars- Academy Awards

91. Academy Awards: Oscar-Vorauswahl für VFX

Die Award-Season ist in vollem Gange. Heute morgen verkündete die Academy of Motion Picture Arts and Sciences die Shortlist der Anwärter in neun Kategorien. auf Oscars.org/91st-oscars-shortlists.

Im Bereich Visual Effects bleiben zehn Filme im Rennen um den Oscar. Disney dominiert mit sechs Filmen. Neben STAR WARS, MARY POPPINS RETURNS und CHRISTOPHER ROBIN ist drei mal Marvel ist dabei, auch BLACK PANTHER, den ich aufgrund seiner sehr durchwachsenen Qualität bei den VFX eher nicht favorisiert hätte.

Natürlich JURASSC WORLD und READY PLAYER ONE, der ob seines Anteils an CGI-Animation eigentlich auch in der Kategorie Animation hätte eingereicht werden können. 

Die schöne Überraschung: FIRST MAN ist ebenfalls weiter im Rennen. In Damian Chazelles erstem Flug zum Mond wurden alle Effekte mit hohem technischem Aufwand In Camera gefilmt. Als weiterer „Indie“ geht Robert Zemeckis Drama WELCOME TO MARWEN“ ins VFX-Rennen. 

Die Nominierungen für die 91. Academy Awards erfolgen am 22.1.2019, die Oscar-Verleihung findet am 24.02. statt.

Die Filme der VFX-Shortlist in alphabetischer Reihenfolge: 

“Ant-Man and the Wasp”


“Avengers: Infinity War”


“Black Panther”


“Christopher Robin”


“First Man”


“Jurassic World: Fallen Kingdom”


“Mary Poppins Returns”


“Ready Player One”


“Solo: A Star Wars Story”


“Welcome to Marwen”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.