DIE UNGLAUBLICHEN 2: erster Trailer für das neue Abenteuer der Superhelden-Familie

Vierzehn Jahre ist es mittlerweile her, dass das Animationsstudio Pixar mit Brad Birds THE INCREDIBLES den Superhelden-Film neu definierte. Und was haben wir gequengelt, ob irgendwann eine Fortsetzung kommt. In diesem Jahr ist es endlich soweit, und als kleinen Appetithappen gibt es hier schon den ersten INCREDIBLES-Trailer:

Familie Parr ist eine ganz gewöhnliche Familie mit einem ganz normalen Alltag, Mutter Helen, Vater Bob und die drei Kinder Violet, Dash und Jack-Jack. Wären ihre Superkräfte nicht, die ihr Leben in Turbulenzen stürzen: offiziell sind die Superhelden ja von der Regierung in den Ruhestand versetzt worden. Doch als der vom Bewunderer zum wahnsinnigen Wannabee Syndrome sein Unwesen trieb, waren nur die Unglaublichen in der Lage, ihn zu stoppen. Die Fortsetzung DIE UNGLAUBLICHEN 2 setzt mit der Geschichte nahtlos dort an, wo der erste Film endete: bei den Superkräften von Baby Jack-Jack. Wie könnt es anders sein, natürlich machen weiter Schurken die Stadt unsicher und jemand muss sie stoppen. Diesmal übernimmt Elastigirl Helen, die gleichzeitig die Rehabilitierung der Superhelden einläuten soll. Was für Bob bedeutet, dass er sich als moderner Vater, um den Haushalt und die Kinder kümmert. Aber habt ihr schon mal drei Kids mit Superkräften gesittet?

Auch wenn mir Jack-Jack mit seinen unkontrollierten Kräften zu wild und der Trailer mit seiner Vielzahl an Actionsequenzen etwas drüber ist, sollte man DIE UNGLAUBLICHEN nicht verpassen. Derzeitiger Kinostart für das unglaubliche Sequel ist der 27. September 2018. Natürlich in 3D.

The Incredibles- Die Unglaublichen -Plakat

4 Kommentare
  1. Filmesammler
    Filmesammler sagte:

    Den ersten Teil habe ich damals noch im Kino gesehen. Der Trailer zum neuen hat mich allerdings noch nicht überzeugt, bekommt aber wohl dann im Home Entertainment seine Chance.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.