Must watch- sämtliche Filmtrailer vom 52. US-Superbowl

Die teuersten Werbespots der Welt laufen klassischerweise beim Superbowl. Hier alle Spots für Filme am Stück und ohne Werbeunterbrechung:

SUPERBOWL-52
Die teuerste Möglichkeit einen Werbespot im Fernsehen zu schalten, ist während des Super Bowl-Endspiels. Kein Wunder, zehntausende Fans sind im Stadion, fast eine Milliarde Zuschauer sitzen weltweit vor den Bildschirmen, und auch in vielen Kinos findet heute Nacht ein Sonderprogramm statt. Manche interessieren sich gar nicht für den Sport (übrigens: die New England Patriots spielen gegen die Philadelphia Eagles), sondern für die Superbowl-Ads in den Werbepausen. Kein Wunder, werfen die Marketingabteilungen doch das bestmöglich Kreative in den Markt und kratzen ihren ganzen Etat zusammen. Denn ein 30sekündiger Spot war aktuell für schlappe 5 Mio. Dollar zu haben. Klare Ansage: Blockbuster wird nur, wer auch groß investiert. Zumindest wird darauf gehofft. 😉

Hier die filmischen Superbowl-Trailer und Spots 2018:

RED SPARROW

Am 1.3. kehrt das Erfolgsteam Lawrence&Lawrence zurück ins Kino: Francis Lawrence inszenierte die Romanverfilmung des Krimibestsellers mit Jennifer Lawrence in der Hauptrolle. Als russische Agentin mit verführerischer Spezialausbildung als „Spatz“ umgarnt sie ihre Zielpersonen, oftmals mit lethalem Ausgang. Mit dem US-Agenten Nathan beginnt ein heißes Spiel zwischen den Fronten. Hier der neue TV-Spot:


 

A QUIET PLACE

… ist ein Thriller mit Emily Blunt, in der Regie von John Krasinski. Die Welt ist von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die Jagd begeben… Lediglich einer einzigen Familie gelang es bisher zu überleben. Der Preis hierfür ist jedoch hoch: ihr gesamter Alltag ist darauf ausgerichtet, sich vollkommen lautlos zu verhalten, denn das kleinste Geräusch, könnte ihr Ende sein… Ab dem 12. 04. 2018 bei uns im Kino.

Lustigerweise gibt es schon länger einen deutschen Trailer:


 

AVENGERS: INFINITY WAR – TEIL 1

Die zweite Phase des MaArvel Cinematic Universe geht mit einem großen Knall zu Ende: AVENGERS: INFINITY WAR – TEIL 1. Aufgeteilt in zwei Filme vereinen die Gebrüder Russo alle Charaktere mit allen Fähigkeiten, um den größten Villain des Universums zu besiegen. Tahnos muss abliefern. Ab dem 26.04.2018 in den deutschen Kinos, natürlich in 3D. Und besonders: komplett in digitalem IMAX gefilmt, läuft dann natürlich auch in IMAX 3D.


 

SOLO: A STAR WARS STORY

Endlich gibt es mal wieder einen Star Wars-Film… Dieses mal wieder eine Backstory, dieses mal handelt es sich um den jungen Han Solo, verkörpert von Alden Ehrenreich. Und die Rückkehr in den Mai lässt Star Wars-Fans nostalgisch stimmen. SOLO: A STAR WARS STORY ab dem 24.05.2018 bei uns im Kino, natürlich auch in 3D und IMAX 3D.


 

JURASSIC WORLD: DAS GEFALLENE KÖNIGREICH

Mehr Zähne! Am 07.06.2018 geht es zurück auf die Isla Nublar und zu ihren Donnerechsen. Doch bereitet ein Vulkanausbruch dem Paradies ein jähes Ende. Mit dabei sind unsere Helden: Dino-Flüsterer Owen (Chris Pratt) und Parkleiterin Claire (Bryce Dallas Howard), alte Bekannte wie Owens abgerichteter Dinosaurier Blue und eine völlig neue Spezies! Und dieses mal: keine Stöckelschuhe. Natürlich in 3D, natürlich in IMAX 3D. Und dieses mal wohl noch deutlicher als zuvor: ein Creature-Horrorfilm.

 

SKYSCRAPER

Dwayne „The Rock“ Johnson hat in SKYSCRAPER als US-Kriegsveteran Will Ford vom ehemaligen FBI-Agenten für Geiselrettungen auf die Sicherheit von Hochhäusern umgeschult. Bei seinem Einsatz in China im höchsten und sichersten Wolkenkratzer der Welt- The Pearl – steht plötzlich das Gebäude in Flammen, und er wurde dafür verantwortlich gemacht. Als gesuchter Mann auf der Flucht muss Will die Verantwortlichen des Unglücks finden, seinen Namen reinwaschen und auch noch seine Familie retten, die im Gebäude gefangen ist … natürlich überhalb der Feuerlinie.
Ein 3D-Action-Thriller von Regisseur Beau Flynn, der bereits SAN ANDREAS und BAYWATCH zu verantworten hatte, mit klassischer Inferno-Action-Formel. Deutscher SKYSCRAPER-Start in den Kinos ist der 12.07.2018.

https://platform.twitter.com/widgets.js

MISSION: IMPOSSIBLE – FALLOUT

Tom Cruise kehrt in der sechsten unmöglichen Mission zurück. Mit MISSION: IMPOSSIBLE – FALLOUT setzt man die Reihe rund um die Figuren um Ethan Hunt fort, die bisher über 2,8 Milliarden Dollar an der Kinokasse einspielte. Auch für FALLOUT gilt natürlich: größer, schneller, weiter und gefährlicher. Tom Cruise hängt sich trotz Stunt-Sprung-Verletzung weiter persönlich an fliegende HUbschrauber. Deutscher Kinostart für MISSION: IMPOSSIBLE – FALLOUT ist der 02.08.2018.


 

Und hier die Serien-Vorschauen vom Superbowl 2018:

THE CLOVERFIELD PARADOX

Bam! Was für ein Move. Da hat sich Netflix von Paramount mal den neuen Cloverfield geholt und wertet das Ding global aus. Schaltet einen 30 Sekunden-Werbespot beim Superbowl und veröffentlicht das Ding sofort. Damit hatten wohl keiner gerechnet. Im Spielfilm-Debut von Julius Onah sind Daniel Brühl, Elizabeth Debicki, Aksel Hennie, Gugu Mbatha-Raw, Chris O’Dowd, John Ortiz, David Oyelowo und Zhang Ziyi zu sehen. Der Plot von „God Particle“ fokussierte auf ein Team von Astronauten, auf einer Internationalen Raumstation, die sich nach einem wissenschaftlichen Experiment mit einem Teilchenbeschleuniger allein mit dem Problem befinden, dass dieser die gesamte Erde zum Verschwinden bringen. Die neue, offizielle Synopsis lautet: „Als ihre Mission in Chaos ausartet, muss sie bereit sein, das ultimative Opfer zur Rettung der Menschheit zu erbringen.“ Hier der Trailer:


 

JACK RYAN

Ohne Tom Cruise, dafür ab August 2018 auf Amazon Prime. Agent Jack Ryan ist zurück. Offizielle Synopsis: „When CIA analyst Jack Ryan stumbles upon a suspicious series of bank transfers his search for answers pulls him from the safety of his desk job and catapults him into a deadly game of cat and mouse throughout Europe and the Middle East, with a rising terrorist figurehead preparing for a massive attack against the US and her allies.“


 

CASTLE ROCK

Und Hulu will auch mitspielen. In Castle Rock von Executive Producer J.J. Abrams und der Phantasie von Stephen King kommt das Serienuniversum von Stephen Kings Horror-Geschichten aus der gleichnamigen fiktiven Stadt in Maine. Hier der bereits zuvor veröffentlichte Trailer der Serie:

 

WESTWORLD

Das brutale, sexy Roboter-Thriller ist zurück: WESTWORLD geht ab 22. April auf HBO in die zweite Staffel. Und wer nach der Musik im Serientrailer fragt: es ist ein Cover von Kanye West’s „Runaway“ vom Sereienkomponisten Ramin Djawadi.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.