MAZE RUNNER: DIE AUSERWÄHLTEN IN DER TODESZONE – 26% mehr sehen in IMAX

Jedes Labyrinth hat ein Ende- das große Finale der Maze Runner-Saga kommt als erster Film der Reihe in 3D ins Kino und auch erstmals in die IMAX-Kinos. Fans dürfen sich bei MAZE RUNNER: DIE AUSERWÄHLTEN IN DER TODESZONE auf die spezielle Formatierung freuen, mit der es deutlich mehr Bild zu sehen gibt.

MazeRunner3_AspectRatio

Alle Rätsel um die Gladers, WCKD, den Brand und das mysteriöse Labyrinth werden im dritten und letzten Teil der Young Adult-Fiction- Saga gelüftet. Für das größte Erlebnis empfiehlt sich MAZE RUNNER: DIE AUSERWÄHLTEN IN DER TODESZONE  („The Death Cure“ im Original) im IMAX zu sehen, wo der gesamte Film exklusiv im erweiterten Bildseitenverhältnis von 1,9:1 gezeigt wird. Der Zuschauer freut sich auf 26% mehr Bildinhalt gegenüber einem regulären Kino. Natürlich gibt es wie immer perfekte Bilder durch die 4K-Laserdoppelprojektion des IMAX-DMR remasterterten Films und kraftvollen 12 Kanal- Immersive Sound.

MAZE RUNNER: DIE AUSERWÄHLTEN IN DER TODESZONE läuft ab dem 1.2.2018 in 3D im CineStar IMAX Berlin, Filmpalast am ZKM Karlsruhe und Auto & Technik Museum Sinsheim. Sowohl in der deutschen Synchronfassung, wie in der englischen Originalfassung. Alle IMAX-Starts findet ihr auf DigitaleLeinwand/IMAX.

mazerunner3-imax

Bilder © IMAX/ 20th Century Fox. · Alle Rechte vorbehalten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .