Disgustingly Delicious! Facehugger-Braten für den Festtagstisch

Einen Truthahn zu Thanksgiving frittieren kann jeder. Echte Gourmets wie der Necro NomNomNomicon gönnen sich zum Festtag etwas Besonderes. Facehugger-Braten. Wohl bekomm’s!

NecroNomNomNomicon- Facehugger_klein
Clevere Strategie: böse Sachen einfach aufessen. Und dabei gleichzeitig für Gesprächsstoff sorgen. Ist Gourmet, Foodblogger und Filmfan Necro NomNomNomicon definitiv gelungen, dieses Jahr kam leckerer Facehugger-Braten auf den Tisch, inspiriert von Ridley Scotts Klassiker ALIEN.

Das embryonale Alien besteht aus einem Hühnchen, einer selbstgemachten Hühnchenwurst und Spinnenkrabben-Beinen. Das komplette Rezept und die Zubereitungsanleitung für diesen leckeren Spaß gib es auf seiner Webseite eatthedead.com.

Und wem doch mehr nach Truthahn ist- Necro NomNomNomicon hat auch einen Chestburster-Truthahn im Angebot. Wohl bekomm`s!

NecroNomNomNomicon- Chestburster_klein

Bilder © Necro NomNomNomicon. Alle Rechte vorbehalten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.