Was unterscheidet den Menschen von Maschinen? Dieser essentiellen Frage geht auch Regisseur Denis Villeneuve in der bildgewaltigen Fortsetzung des Neonoir-Cyberpunk-Klassikers BLADE RUNNER nach. Zum Filmstart von BLADE RUNNER 2049 verlost DigitaleLeinwand drei Fanpakete.

Blade Runner - Szenenbild 2

Replikant oder Mensch? Eine Frage, bei der sich die Geister zum Finale des Film BLADE RUNNER scheiden und sogar Regisseur und Hauptdarsteller unterschiedlicher Auffassung sind. In der Weitererzählung der SciFi-Klassikers sind die Grenzen klarer gezogen, es geht es eher um die Frage, wie man zum Menschen wird. Regisseur Denis Villeneuve, gefeiert für seine Werke „Arrival“ und „Sicaro“, nimmt sich mit BLADE RUNNER 2049 Zeit bei seiner Betrachtung über die Vorstellungen der Menschen „Wer wir sind?“ und „Wo wir hingehen“. Ein dystopisches Szenario erwartet uns zweifelsohne.

Blade Runner - Szenenbild 3

Harrison Ford trifft in der Reprise seiner Rolle als Blade Runner Rick Deckard auf Ryan Gosling, genannt K, einen neuen Blade Runner. Gemeinsam sind sie einem alten Geheimnis auf der Spur, dass die Gesellschaft des zerstörten Planeten endgültig ins Chaos stürzen würde.

In weiteren Rollen sind Robin Wright als LAPD-Chefin Lieutenant Joshi, Dave Bautista als Sapper Morton und Jared Leto als schurkischen Niander Wallace zu sehen. Die Geschichte stammt von Michael Green und Hampton Fancher, einer der Co-Writer des Originals. Für die Kamera zeigt sich Roger Deakins verantwortlich, der mit Villeneuve schon „Sicario“ realisierte.  Dieses mal konnte er sich bei der durch Licht gestalteten Future Noir – Räume austoben.  Vangelis prägnanter Soundtrack lieferte die Leitplanken für die Musik von Benjamin Wallfisch und Hans Zimmer. Als Executive Producer ist unter anderem Ridley Scott mit an Bord.

BLADE RUNNER 2049 läuft ab dem 5.10. 2017 deutschlandweit in den Kinos. In 3D, in ausgewählten Kinos in 2D auch in 4K-Auflösung, in IMAX 3D, mit Dolby Atmos-Sound und auch im D Box-Format.

Über den Film

30 Jahre nach den Ereignissen des ersten Films fördert ein neuer Blade Runner, der LAPD Polizeibeamte K (Ryan Gosling), ein lange unter Verschluss gehaltenes Geheimnis zu Tage, welches das Potential hat, die noch vorhandenen gesellschaftlichen Strukturen in Chaos zu stürzen. Die Entdeckungen von K führen ihn auf die Suche nach Rick Deckard (Harrison Ford), einem seit 30 Jahren verschwundenen, ehemaligen LAPD Blade Runner.

Verlosung

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Sony Pictures drei BLADE RUNNER 2049- Fanpakete! Enthalten sind jeweils:

 

Gewinne

  • die pünktlich zum Kinostart von „Blade Runner 2049“ bei FISCHER Tor erschienene Neuübersetzung der literarischen Inspiration „Do Androids Dream Of Electric Sheep?“ von Philip K. Dick, als ungekürzte Fassung auf Doppel-mp3-CD
  • das original BLADE RUNNER 2019 – Filmplakat

Gewinne Blade Runner 2049

Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 16.10.2017 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt. Rechtswege sind aufgeflogen und von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Hier die Gewinnspielfrage:

Wovon träumen Androiden? 

Jetzt teilnehmen:

3 + 1 = ?

Blade Runner 2019 - Plakat

Bilder:  © 2017 Columbia TriStar Marketing Group, Inc., Alcon Entertainment, LLC. and Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.