Der Kampf der Zivilisationen beginnt: neuer Trailer für Aardmans Animations-Abenteuer EARLY MAN

Steinzeitlicher Höhlenmensch oder neuzeitlicher Vertreter der Bronzezeit- das Leben ist stets im Wandel. Endlich gibt es einen neuen Trailer für den neuen Stopmotion-Animationsfilm EARLY MAN von Aardman Animations. Ihr dürft euch auf viel Slapstick und physischen Humor freuen!

Early Man-Aardman-Szenenbild-003
Nach dem ersten Teaser wurde nun frisch ein neuer Trailer für das vorzeitliche Knetabenteuer EARLY MAN veröffentlicht. Regisseur Nick Park, der mich mit seinen WALLACE & GROMIT- Abenteuern von Beginn an begeisterte, schickt uns an die zeitliche Grenze zwischen Steinzeit und Bronzezeit, in der sich die Zivilisation deutlich weiter entwickelte und mondäner präsentiert. Doch hat der Fortschritt der Menschheit seinen Preis, wer Bronze will, braucht auch Ressourcen. Kann der findige Dug seine Sippe vor der Sklaverei im Erzbergwerk bewahren? In einem alles entscheidenden Match in der Arena wird dieser Kampf der Zivilisationen ausgetragen.
Unsere Herzen schlagen natürlich für die liebenswerten Helden der Höhlenmenschen. Vielleicht etwas zurückgeblieben, aber mit dem Herz am rechten Fleck. Damals war halt alles besser…  😉

Hier der neue Trailer zu EARLY MAN:

In der OV-Fassung dürfen wir uns auf Eddie Redmayne als urzeitlichen Dug freuen. Mal sehen, für welche Synchronsprecher sich der Verleih Studiocanal für den deutschen Markt holt. Meine Vorfreude auf den schrägen Humor von Aardman ist riesig! Deutscher Filmstart für den Knetspaß EARLY MAN ist derzeit der 26. April 2018.

Angesiedelt in der Vorzeit, als urzeitliche Kreaturen und wollige Mammuts die Erde bevölkerten, erzählt EARLY MAN, wie der gewitzte Steinzeitmensch Dug zusammen mit seinem Kumpel, dem prähistorischen Wildschwein Hognob seinen Stamm dazu bringt, gemeinsam den Kampf gegen die überheblichen Bronzezeitmenschen aufzunehmen und sich mit seinen ganz eigenen Mitteln durchschlägt.


Early Man Poster

Bilder © Aardman Animations · Alle Rechte vorbehalten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.