KINGSMAN: THE GOLDEN CIRCLE kommt NICHT in 3D ins Kino [Update]

Mit KINGSMAN: THE SECRET SERVICE ließ den bisherigen Top-Agenten James Bond in fahlem Licht erscheinen. Matthew Vaughns Comicadaption bestach durch skurrile Action und schönem Witz. Im Sequel KINGSMAN: THE GOLDEN CIRCLE legt man noch eine Schippe drauf. Und 3D-Fans können sich freuen: just wurde der 3D-Release des Agentactioners bekannt gegeben.


Kingsman- The Golden Circle 3D -Szenenbild

Die Kingsman bekommen Verstärkung. Im Sequel des durchgeknallten Agentenactioners will Regisseur Matthew Vaughn natürlich auf dem Erfolg der Charaktere aufbauen und ein Level zufügen. Die britischen Geheimagenten mit Charme und Knarre müssen sich mit den US-amerikanischen Cousins, den Statesman verbünden. In KINGSMAN: THE GOLDEN CIRCLE bekommen sie es mit einer skrupellosen Verbrecherin zu tun, doch alles andere wäre für die Eliteagenten auch zu langweilig. Freut euch auf Cowboys meets Gentlemen, elektrische Lassos, eine sensationelle Wiederauferstehung von den Toten und Sir Elton John in einer geheimen Rolle. Ja, richtig gelesen.

Das Drehbuch stammt von Jane Goldman & Matthew Vaughn, basierend auf dem Comic “The Secret Service” von Mark Millar und Dave Gibbons. Neben Colin Firth, Taron Egerton und Mark Strong, sind auch Julianne Moore, Halle Berry, Pedro Pascal, Channing Tatum und Jeff Bridges dabei.

Deutscher Filmstart ist der 28. September 2017. KINGSMAN: THE GOLDEN CIRCLE bekommt eine (nachträglich konvertierte) 3D-Fassung, was bei den Schauwerten sicher Spaß macht. Außerdem ist KINGSMAN 2 im IMAX zu sehen.

UPDATE: Regisseur Matthew Vaughn hat entschieden, dass KINGSMAN: THE GOLDEN CIRCLE in Europa NICHT in 3D zu sehen sein wird. Die 3D-Fassung wird wohl nach unbestätigten Angaben allein in Asien und Russland im Kino gezeigt. Schade. Künstlerische Entscheidung.   

Alle 3D-Starts findet ihr wie immer frisch aktualisiert in der 3D Filme-Übersicht auf DigitaleLeinwand. 

KINGSMAN – THE SECRET SERVICE machte die Welt mit den Kingsman bekannt – einem unabhängigen, internationalen Geheimdienst, der auf höchstem Level von Diskretion operiert und dessen ultimatives Ziel ist, die Welt sicher zu halten. In KINGSMAN: THE GOLDEN CIRCLE müssen sich unsere Helden einer neuen Herausforderung stellen. Als ihre Hauptquartiere zerstört und ihre Welt bedroht werden, führt sie ihre Reise zur Entdeckung einer verbündeten US-Spionageorganisation namens Statesman, die bis in die Tage der Gründung beider Organisationen zurückreicht. In einem neuen Abenteuer, das die Stärke und den Einfallsreichtum der Agenten bis zum Äußersten fordert, verbünden sich die beiden Elite Geheimorganisationen. Sie bekämpfen ihren rücksichtslosen, gemeinsamen Feind, um die Welt zu retten, was für Eggsy langsam zur Gewohnheit wird…

Kingsman- The Golden Circle 3D -Plakat
Bilder © 2017 Twentieth Century Fox

4 Kommentare
  1. Volkmar Sander
    Volkmar Sander sagte:

    Ich finde nirgendwo eine 3D Blu-ray zum vorbestellen !!! Wird es keine 3D Blu-ray geben ? Das wäre der nächste harte schlag für 3D !

    Antworten
    • Gerold Marks
      Gerold Marks sagte:

      Hallo Volkmar, nach internen Angaben hatte der Regisseur in der Woche vor Filmstart den Stecker gezogen, die 3D-Fassung wurde in Deutschland nicht gezeigt. Lediglich in Asien und Russland sollte Kingsman 2 in 3D zum Einsatz kommen, klar 3D-hungrige Märkte. Aber es wird lästig, nach kleineren Kinderfilmen, die nur in 2D erschienen, war auch DIE MUMIE dieses Jahr nur als 2D-Fassung fürs Heimkino veröffentlicht worden. Wenn es geht, muss man 3D wohl direkt im Kino schauen, sicher ist sicher.

      Antworten
      • Volkmar Sander
        Volkmar Sander sagte:

        Hallo. Die Mumie habe ich als 3D Blu-ray zuhause und schon angesehen ! Hat sehr gutes 3D. Es ist jedoch nicht im Steelbook in 3D erschienen. Leider ist im Kino das 3D eher viel schlechter als zuhause !

        Antworten
        • Gerold Marks
          Gerold Marks sagte:

          Hi Volkmar, du hast recht, Die Mumie ist doch als BD3D erschienen. Damals in der Pressemitteilung war sie nicht gelistet und die Nachfrage bei der Agentur brachte kein Ergebnis. Naja, Amazon ist schlauer. 🙂
          Findest du wirklich, dass 3D im Heimkino besser ist? Ich bin ja in vielen Kinos unterwegs und sehe durchaus verschiedene Qualitäten, aber mein Lieblingskino würde ich nicht eintauschen.

          Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.