Wie THE LEGO BATMAN MOVIE animiert wurde

Eine Mischung aus CGI-Animation und Stop Motion wurde genutzt, um die Welt in THE LEGO BATMAN MOVIE lebendig werden zu lassen. Zwar sind alle Elemente im Film digital, doch besteht alles aus Lego-Teilen. Und die verhalten sich in ihren Physik exakt wie echtes Lego-Steine, sie können nicht gebogen werden oder ähnlich. Die physischen Limitierungen bereitete den Filmemachern von Animal Logic ganz schönes Kopfzerbrechen, verpassen dem Film aber auch seinen prägnanten Look. Mike Seymour von Wired gewährt Einblicke in ein paar bemerkenswerte Szenen und ihre komplexen Techniken wie animiertes Brick-Replacement: 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.