PHANTASTISCHE TIERWESEN: gewinnt zauberhafte Fanpakete zum Filmstart

HexHex, die Zaubersaga geht weiter! Aus ihrem im Harry Potter-Universum angesiedeltem Lexikon magischer Tiere entwickelte Joanne K. Rowling eine neue Storyline, die Magiefans zurück in die Zeit schíckt. Im New York der 20er Jahre sorgt nun Newt Scamander, ein Zauberer mit Liebe zu magischen Kreaturen, mit eben diesen für Chaos. PHANTASTISCHE TIERWESEN UND WO SIE ZU FINDEN SIND ist der Auftakt einer neuen Filmreihe im Potterversum. Zum Filmstart verlost DigitaleLeinwand mit freundlicher Unterstützung von Warner Bros. zauberhafte Fanpakete.

Phantastische-Tierwesen-Szenenbild-2.jpg Der Rotschopf mit dem blauen Mantel hat es nicht leicht. Newt Scamander (gespielt von Eddie Redmayne) schloß gerade seine Expedition zur Erforschung und Dokumentation von magischen Geschöpfen ab, als er für einen kurzen Stop nach New York reist. Durch eine Verwirrung kommt ein No-Maj, so heißen Muggel in den USA, unfreiwillig in den Besitz des magischen Koffers. Das Chaos nimmt nicht nur für Jacob (Dan Fogler) seinen Lauf, natürlich wird die im geheimen operierende Zauberergesellschaft hellhörig, denn der Import von Tierwesen in die USA ist streng verboten. Unterstützt von Magierin Tina (Katherine Waterston) und ihrer gedankenlesenden Schwester Queenie (Alison Sudol) beginnt ein turbulentes Wettrennen der Interessen.

FANTASTIC BEASTS AND WHERE TO FIND THEMDieses Quartett werden wir wohl auch in den kommenden TIERWESEN-Filmen sehen. Im ersten Teil ergänzen Colin Farrel, Ezra Miller, und Samantha Morton den Cast, in einer kleinen Rolle ist Jon Voight zu sehen, Ron Perlman gibt sein Voicetalent als zwielichtiger Gnom Gnarlack. Sonst vereinte man das alte Potter-Team wieder: J.K. Rowling gibt ihr Debüt als Drehbuchautorin, als Produzentin ist sie ebenso an Board wie David Heyman, die Regie übernahm erneut David Yates, das Produktionsdesign Stuart Craig, die VFX-Supervision Tim Burke und den Schnitt Mark Day.
Das klingt ein bisschen nach „more of the same“, der Anspruch ist natürlich die Erweiterung des Harry Potter-Universums mit neuen Figuren und neuen Storys mit einem bewährten Team.

PHANTASTISCHE TIERWESEN UND WO SIE ZU FINDEN SIND läuft ab dem 17. November 2016 in den deutschen Kinos. Natürlich in 3D, in IMAX 3D, Dolby Atmos und D-Box.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ beginnt 1926: Newt Scamander hat gerade eine weltweite Exkursion abgeschlossen, mit der er die außergewöhnliche Vielfalt von magischen Geschöpfen erforschen und dokumentieren will. Ein kurzer Zwischenstopp führt ihn nach New York und wäre sicherlich ereignislos verlaufen … würden nicht ein No-Maj (Amerikanisch für Muggel) namens Jacob, ein verloren gegangener magischer Koffer und einige entlaufene phantastische Tierwesen aus Newts Sammlung sowohl in der magischen Welt als auch unter den No-Majs für reichlich Schwierigkeiten sorgen.

Verlosung

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Warner Bros. zwei STÖRCHE -Fanpakete! Enthalten sind jeweils:
 

Gewinne

  • zwei deutschlandweit einlösbare Freikarten, natürlichauch für die 3D-Fassung gültig
  • ein zauberhaftes Wizard- T-Shirt
  • eine Tasche zum Transport von Zauberstäben, Tierwesen und anderen magischen Utensilien  

gewinne-phantastische-tierwesen

Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 28.11.2016 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt. Rechtswege sind gen Süden geflogen und von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Hier die Gewinnspielfrage:

Welchen Beruf übt der Zauberer Newt Scamender aus?  

Jetzt teilnehmen:

2 + 4 = ?


Plakat - Phantastische Tierwesen

Bilder © 2016 WARNER BROS ENTERTAINMENT INC. ALL RIGHTS RESERVED· Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.