STÖRCHE – ABENTEUER IM ANFLUG: gewinnt storchtastische Fanpakete zum Filmstart

Vorbei die Zeiten, als die Störche nur Babys brachten. Auch im Hause Adebar hat man umgestellt und liefert nun Pakete per Storch (nehmt das, ihr geplanten Drohnen-Lieferdienste!). Doch führt der Übereifer des Nachwuchs-Storchenchefs zu einem ungewollten Baby- was im CGI-Animationsfilm STÖRCHE – ABENTEUER IM ANFLUG für tierischen Trubel sorgt. Zum Filmstart hat der Storch DigitaleLeinwand Fanpakete ins Nest gelegt.
stoerche-abenteuer-im-anflug-szenenbild-1

Die Störche bringen die Babys. Das war ein mal. Heute bringen sie als geflügeltes Logistikunternehmen einfach alles, was sich die Menschen wünschen. Trubel entsteht, als der Storchensohn des Firmenchefs die Produktion hochregelt und – tadaa – plötzlich ungewollt ein Baby aus der Produktion hüpft. Was macht man jetzt damit? Vielleicht kann die menschliche Freundin Tulip dem Storch Junior bei der Zustellung aus der Patsche helfen. Aber da sind noch viele Hindernisse zu überwinden. Dementsprechend wird es im CGI-Animationsabenteuer STÖRCHE – ABENTEUER IM ANFLUG turbulent, voller Spaß und Slapstik.

Die Regie von STÖRCHE übernahm Nicholas Stoller („Bad Neighbors“, Autor von „Muppets Most Wanted“) und Oscar®-Kandidat Doug Sweetland (animierter Kurzfilm „Presto“, leitender Animator bei „Cars“). Als deutsche Synchronsprecher sind Nora Tschirner, Rick Kavanian sowie die Fernsehköche Frank Rosin und Nelson Müller mit von der Partie.

Ob die Störche wirklich abliefern, erfahrt ihr im Kino – STÖRCHE – ABENTEUER IM ANFLUG läuft ab dem 27.10.2016 deutschlandweit. Natürlich in 3D.

Störche bringen die Babys … zumindest war das früher so. Heute sind sie Paketzusteller des weltweit operierenden Mega-Online-Versands Cornerstone.com. Storch Junior zeigt in der Versandabteilung die besten Leistungen und hofft bereits auf eine Beförderung, als die Babyfabrik während seiner Schicht aus Versehen hochgefahren wird, was zur Produktion eines völlig unautorisierten, wenn auch entzückenden Mädchens führt.

Junior und seine Freundin Tulip, der einzige Mensch auf dem Storchenberg, müssen das Säuglingsbündel nun so schnell wie möglich loswerden, damit der Chef nichts mitbekommt. Hektisch bemühen sie sich also, ihr erstes Baby überhaupt zuzustellen – was in einen wilden und aufschlussreichen Trip mündet, der mehr als eine Familienkrise kitten könnte. Und vielleicht finden die Störche dadurch sogar wieder zurück zu der Mission, für die sie schon immer vorherbestimmt waren. 

Verlosung

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Warner Bros. zwei STÖRCHE -Fanpakete! Enthalten sind jeweils:
 

Gewinne

  • zwei deutschlandweit einlösbare Freikarten
  • ein storchtastisches Regencape 

Gewinne Störche Abenteuer im Anflug

Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 05.11.2016 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt. Rechtswege sind gen Süden geflogen und von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Hier die Gewinnspielfrage:

Auf welchem Kontinent gibt es keine Störche?  

Jetzt teilnehmen:

2 + 2 = ?


Störche-Abenteuer-im-Anflug-Plakat
Bilder © Warner Bros. · Alle Rechte vorbehalten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.