Unvergessliche Fanpakete zu FINDET DORIE gewinnen [Verlosung]

Nach dem Clownfisch Nemo macht sich die Wasserwelt nun auf, um den sehr vergesslichen, aber auch sehr liebenswerten Paletten-Doktorfisch Dorie zu finden. Der 17. Animationsabenteuer von Pixar legte in den USA bereits mächtig vor und will nun auch die heimischen Aquarien, ähm, Kinos erobern. Zum Filmstart verlost DigitaleLeinwand unvergessliche Fanpakete.

 Findet-Dorie-Szenenbild-1Mit 8,8 Millionen Kinobesuchern hält FINDET NEMO den Rekord des erfolgreichsten CGI-Animationsfilms in Deutschland (auch wenn andere CGI-Filme wie ICE AGE oder MINIONS durch den 3D-Zuschlag mehr Umsatz erzielten). Weltweit schwamm Nemo auf ein Rekordergebnis von über 940 Millionen US-Dollar, ein Ergebnis, was man nun mit der Sequel toppen will. Erstaunlich, dass man 13 Jahre auf die Fortsetzung warten musste. FINDET DORIE heißt der Nachfolger des schwimmtastischen Abenteuers, der  inhaltlich ein Jahr nach den Ereignissen spielt. Im Mittelpunkt steht der unter Amnesie leidenden Paletten-Doktorfisch Dorie, der versucht, seine Familie wiederzufinden.
 Findet-Dorie-Szenenbild-2
Andrew Stanton, der bereits beim Vorgängerfilm Regie führte, fungierte als Drehbuchautor und neben Angus MacLane als zweiter Regisseur. Es gibt auch ein Wiederhören mit vertrauten Stimmen wie Anke Engelkeals  Titelfigur Dorie, Christian Tramitz als besorgter Clownfisch-Papa Marlin oder Udo Wachtveitl als Schildkröte Crush. Neu an Bord sind die unvermeidlichen Stars und YouTuber wie Franziska van Almsick als Lautsprecher-Stimme und die YouTuberAaron Troschke,  Julian Hannes und Amir Yarahi als Bewohner eines Touch Pools im Meeresbiologischen Institut.
FINDET DORIE schwimmt ab dem 29. September 2016 durch die deutschen Kinos. Natürlich in 3D, als auch in IMAX 3D und Dolby Atmos. Und als besonderes Schmankerl gibt es natürlich einen Kurzfilm im Vorprogramm: im sehr fotorealen Look erzählt PIPER von Alan Barillaro die Geschichte eines Strandläuferkükens, dass sehr  viel Angst vor Wellen hat.

Mit Disney•Pixars Comedy-Hit FINDET DORIE kehrt Publikumsliebling Dorie auf die Leinwand zurück. Die blaue Paletten-Doktorfisch-Dame ohne Kurzzeitgedächtnis lebt inzwischen glücklich und zufrieden mit Nemo und Marlin im Korallenriff, als sie einen Geistesblitz hat: Irgendwo da draußen müsste doch ihre Familie sein, die vielleicht längst nach ihr sucht. Und so startet Dorie mit Marlin und Nemo in das größte Abenteuer ihres Lebens, das sie durch den Ozean bis zum berühmten Meeresbiologischen Institut in Kalifornien führt.

Bei der Suche nach ihren Eltern bekommt Dorie Unterstützung von den schillerndsten Persönlichkeiten des Instituts: Da ist der mürrische Oktopus (beziehungsweise Septopus) Hank, der nur noch sieben Tentakel hat, den Wärtern aber dennoch regelmäßig durchs Netz geht. Beluga Bailey glaubt, dass sein Echolot kaputt ist, und Walhai Destiny entpuppt sich als extrem kurzsichtig. Trotz gewisser Handicaps wachsen Dorie und ihre Freunde bei diesem witzigen Abenteuer über sich hinaus und entdecken die magische Kraft von Freundschaft und Familie.

Verlosung

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Pixar/Disney zwei FINDET DORIE-Fanpakete! Enthalten sind jeweils:
 

Gewinne

  • das hochwertige Produktionsbuch THE ART OF FINDING DORY
  • ein schwimmtastisches FINDET DORIE- T-Shirt
  • ein FINDET DORIE- Notizbuch, in dem ihr alles notieren könnt, was ihr sonst immer vergesst
  • ein FINDET DORIE- Notizbuch, in dem ihr alles, ach so, ja…

gewinne-findet-dorie

Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 16.10.2016 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt. Rechtswege haben sich verschwommen und sind von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Hier die Gewinnspielfrage:

Was vergesst ihr am häufigsten?  

Jetzt teilnehmen:

2 + 2 = ?


Plakat Findet Dorie
Bilder © Pixar/ Disney· Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.