Ein kleiner Schritt für die Menschheit, ein gigantischer Schritt für einen kleinen Jungen- die Kinos erfüllen einen Menschheitstraum und fliegen ihr Publikum zum Mond!
Im CGI-Animationsfilm EINMAL MOND UND ZURÜCK rettet der zwölfjährige Mike Goldwing- Surferass mit Raumfahrergenen – gemeinsam mit seinen Freunden den Mond vor dem Raubbau durch einen exzentrischen Millionär. Mit dabei: Hauseidechse Igor als witziger Sidekick.
Zum Kinostart verlost DigitaleLeinwand spacige Fanpakete.

EINMAL MOND UND ZURÜCK - Szenenbild

Auch wenn das Thema kaum amerikanischer sein könnte, handelt es sich bei EINMAL MOND UND ZURÜCK um einen spanischen CGI-Animationsfilm. In der Regie von Enrique Gato, der zuletzt mit dem Indiana Jones- Hommage „Tad Stones – Der verlorene Jäger des Schatzes!“ in den 3D-Kinos zu sehen war, entstand ein quirliger und bunter Animationsfilm über die Faszination Raumfahrt und den Wettlauf zum Mond. Das Mondrennen wird aber heute nicht mehr im Kalten Krieg, sondern im Wettlauf gegen Spekulanten geführt, die notfalls auch die Geschichte umschreiben, um ihre profitorientierten Ziele zu erreichen. Im aktuellen Bezug darf man da politisch an Donald Trump und seinen #MakeAmericaGreatAgain-Wahlkampf denken, auch wenn dieser zur Entstehungszeit des Films so noch nicht vorhersehbar war.

Inhaltlich bietet der Animationsfilm einen Mix aus Coming of Age-Geschichte, der Wieder-Zusammenführung der Familie, Betrachtungen über Freundschaft und die erste Liebe. Natürlich darf  ein tierisch guter Siedekick, wir kennen es von DreamWorks und Disney Animation, nicht fehlen- Hauseidechse Igor gibt alles.

EINMAL MOND UND ZURÜCK läuft galaxienweit, ähm, deutschlandweit ab dem 9. Juni 2016 in den Kinos. Selbstverständlich in 3D und in ausgewählten Kinos auch in 2D.

EINMAL MOND UND ZURÜCK erzählt die Geschichte von Mike Goldwing, einem 12-jährigen Jungen, der gemeinsam mit seinen Freunden und der verrückten Hauseidechse Igor leidenschaftlich gerne surft. Und eigentlich wäre die Welt für ihn in Ordnung, gäbe es da nicht den schon lange währenden Zwist zwischen seinem Vater und seinem Großvater. Seit Jahren sprechen die beiden Astronauten nicht mehr miteinander, und so ist es Mikes sehnlichster Wunsch, die Familie endlich wieder zu versöhnen. Die Gelegenheit scheint zum Greifen nah, als die zwei für eine gemeinsame Mondmission ausgewählt werden … wäre da nicht der exzentrische Millionär Richard Carlson, der diese mit allen Mitteln zu vereiteln versucht.

Mit der Hilfe seiner Freunde, der mutigen Amy, Technikgenie Marty und seiner Hauseidechse Igor, die natürlich bei keinem Abenteuer fehlen darf, versucht Mike, den bösen Plan des mondbesessenen Millionärs Carlson zu durchkreuzen. Dessen Ziel, den Mond zu privatisieren, wollen die vier unbedingt verhindern. Als sie sich dabei zusammen mit Mikes verschrobenem Opa Frank ziemlich unerwartet in einer Rakete Richtung Mond wiederfinden, beginnt eine waghalsige Mission ins All, bei der die Freunde all ihren Mut zusammennehmen müssen, wenn sie Carlson das Handwerk legen und die Familie versöhnen wollen. Doch das ist leichter gesagt als getan … 

Verlosung

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Paramount Pictures spacige Mond -Fanpakete! Enthalten sind:

 

Gewinne

  • Für alle drei Gewinner gibt es das Abenteuer & Wissen – Hörbuch „Neil Armstrong- Der erste Mensch auf dem Mond“ von Headroom
  • Der Hauptgewinner freut sich zusätzlich über eine Playmobil Sports& Action – Rakete für den großen Outdoor-Spaß
  • und drei Packungen mit original Weltraumnahrung- gefriergetrocknetes Eis in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen  

Gewinne Einmal Mond und zurück

Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 20.06.2016 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt. Rechtswege wurden zum Mond geschossen und sind von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Hier die Gewinnspielfrage:

Den ersten und den zweiten kennen alle- aber wer war der dritte Mann auf dem Mond? 

Jetzt teilnehmen:

2 + 3 = ?

Einmal Mond und zurück - Plakat
Bilder © Paramount Pictures· Alle Rechte vorbehalten.