Justin Timberlake, Anna Kendrick und Jeffrey Katzenberg trollten Berlin

Wie im Autogrammjäger angekündigt, stellten die sangesbegabten Schauspieler Justin Timberlake und Anna Kendrick, sowie Jeffrey Katzenberg den neuen CGI-Animationsfilm TROLLS in Berlin vor. Und kündigten eine musikalische Weltpremiere an.

Star-Besuch zu einem Footage-Screening in der Berliner Astor Filmlounge: die Schauspieler und Sänger Justin Timberlake und Anna Kendrick, sowie der CEO von DreamWorks, Jeffrey Katzenberg präsentierten einem ausgewählten Fachpublikum erstes Material aus der bunten Animationskomödie TROLLS. Das Kinodebut der beliebten Spielzeugfiguren führt die Trolls in ein haarsträubend witziges Abenteuer, bei dem auch musikalische Einlagen nicht zu kurz kommen.

Und da wundert es nicht, dass man sich als Voice-Talents auch gute Sänger ins Studio geholt hat. Der neunfache Grammy- und vierfache Emmy Award Gewinner Justin Timberlake (THE SOCIAL NETWORK, IN TIME – DEINE ZEIT LÄUFT AB) und die für einen Oscar® und Tony- Award nominierte Anna Kendrick (MIKE AND DAVE NEED WEDDING DATES, UP IN THE AIR, PITCH PERFECT) sprechen in der englischen Fassung des Films die Hauptrollen, die Trolls Poppy und Branch. Justin Timberlake zeichnet außerdem für den Soundtrack verantwortlich. Und da ist den Kollegen ein schöner PR-Stunt gelungen: am kommenden Samstag wird Justin Timberlake im Rahmen des Eurovision Song Contest in Stockholm „Can’t stop the feeling“ live performen, den ersten einer Reihe von Songs, die er für die bunte Animationskomödie schrieb.

DreamWorks Trolls- AutogrammjägerBilder © 20th Century Fox · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.