erster Teasertrailer für ROGUE ONE: A STAR WARS STORY

Disney setzt ihre erfolgreich rebootete STAR WARS-Franchise mit Satellitenfilmen fort, die einzelne Aspekte des Erzähluniversums aufgreifen und vertiefen. Den Anfang macht ROGUE ONE: A STAR WARS STORY von Regisseur Gareth Edwards, eine Heist-Story, bei der die Rebellion Kopfgeldjäger anheuert, um die Baupläne des Todessterns zu stehlen. Nun wurde der erste Teasertrailer für Rogue One – A Star Wars Story veröffentlicht:

Nachdem man STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT 30 Jahre später als die Originaltrilogie ansiedelte, geht es nun wieder zurück in der Timeline „A Long Time Ago in a Galaxy Far, Far Away“. Was bleibt ist der Trend der weiblichen Heroin, hier in Gestalt von Jyn, gespielt von Felicity Jones. Neu ist, dass man die bewährte Schwarz/Weiß-Erzählweise der dunklen und hellen Seite der Macht verlässt. Man heuert die Schurken an, um etwas Unrechtes zu tun, was final natürlich dem Guten dient. Rebellin und Heroin, das passt nach DIE TRIBUTE VON PANEM gut in die Zeit.

Zum Cast gehören neben Felicity Jones die internationalen Darsteller Mads Mikkelsen, Forest Whitaker, Diego Luna, Ben Mendelsohn, Donnie Yen, Alan Tudyk, Riz Ahmed und Jonathan Aris.

Ja, auch ROGUE ONE wird in 3D in den Kinos zu sehen sein. Allerdings wurde er genau wie sein Vorgänger in 2D gefilmt und erst nachträglich ins stereoskopische Format gebracht. Regisseur Edwards brachte zuvor GODZILLA in 3D in die Kinos.

Auf eine offizielle Inhaltsangabe muss man weiterhin warten. Die Fanboys dürften ganz verzückt sein, schwarze Stormtrooper, die mächtigen AT-ATs und Sternenzerstörer zu sehen. Man könnte aber bisher auch das Gefühl von more-of-the-same haben,nur dieses mal ohne Jedi.

Deutscher Kinostart für ROGUE ONE: A STAR WARS STORY ist der 15.12.2016. Auch in IMAX 3D.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.