DIE HÜTERIN DER WAHRHEIT – DINAS BESTIMMUNG: gewinnt ein abenteuerliches Fanpaket! [Verlosung]

Atmosphärisches Fantasykino mit starken Figuren muss nicht aus Hollywood kommen. Die aufwändige dänische Produktion DIE HÜTERIN DER WAHRHEIT – DINAS BESTIMMUNG adaptiert den ersten Band der Beschämerin-Reihe von Autorin Lene Kaaberbøl.  Zum Filmstart verlost DigitaleLeinwand mit freundlicher Unterstützung von Polyband ein abenteuerliches Hüterin der Wahrheit -Fanpaket.

Hueterin der Wahrheit- Szenenbild 2

Kann Dina dem düsteren Drakan trauen?

Verfilmungen von Jugendbuch-Reihen haben Konjunktur. Doch statt in einer dystopischen Zukunftswelt wie DIE TRIBUTE VON PANEM, MAZE RUNNER oder DIVERGENT begibt man sich in der „Beschämerin“-Reihe zurück in die Zeit des Mittelalters. Die dänischen Schriftstellerin Lene Kaaberbøl ersann die erfolgreiche, bisher vierteiligen Fantasy-Jugendroman-Reihe „Skammerens Datter“. Sie handelt von der Hüterin der Wahrheit, die als besondere Gabe durch die Augen in das Innere des Menschen sehen können, und dabei alle Geheimnisse der Seele offenbart bekommt. Keine einfache Bürde für die junge Dina, die diese seherische Gabe von ihrer Mutter Melussina erbte. Da niemand mit den Sünden seiner Vergangenheit konfrontiert werden möchte, wird sie gemieden, hat keine Freunde, Feindseligkeit schlägt ihr entgegen. Dina muss lernen, die übernatürliche Fähigkeit richtig einzusetzen, ohne selbst in Gefahr zu geraten.
Nach einem Mord im Fürstenhaus steht der Thronfolger Nicodemus unter Putschverdacht, leugnet jedoch. Der Gesetzemacher ordnet an, dass die Beschämerin die Wahrheit herausfinden soll. Melussina macht sich auf den Weg, soll ein Geständnis erzwingen. Doch scheint Nicodemus tatsächlich unschuldig zu sein. Wenige Tage später wird Dina von Nicos zwielichtigem Vetter Drakan geholt, um den Prinzen zu belasten. Dina gerät dadurch in gefährliche Machenschaft und einen erbitterten Machtkampf.

Hueterin der Wahrheit- Szenenbild 1

Dina muss die Wahrheit in dieser düsteren ganz allein herausfinden.

Regisseur Kenneth Kainz, zuletzt mit OTTO IST EIN NASHORN im 3D-Kino, schuf mit DIE HÜTERIN DER WAHRHEIT – DINAS BESTIMMUNG eine phantastische Welt aus nordischen Mythen, spannenden Abenteuern und malerischen Landschaften. In der Hauptrolle begeistert die Kinodebütantin Rebecca Emilie Sattrup, die sich beim Casting gegen 4500 andere Mädchen durchsetzen konnte. Weitere Rollen übernahm die skandinavische Schauspiel-Elite: Peter Plaugborg (SUBMARINO) spielt Drakan, Jakob Oftebro (KON-TIKI) verkörpert Nicodemus, Søren Malling (BORGEN – GEFÄHRLICHE SEILSCHAFTEN) ist in der Rolle des Waffenmeisters zu sehen und Maria Bonnevie (WAS NIEMAND WEISS) spielt Dinas Mutter. Die aufwändige Produktion ist einer der teuersten dänischen Filme aller Zeiten. Gerade räumte der Fantasyfilm in gleich fünf Kategorien den Dänischen Filmpreis, aka Robert, ab, DIE HÜTERIN DER WAHRHEIT wurde in den Rubriken Bester Kinder- und Jugendfilm, Bestes adaptiertes Drehbuch (Anders Thomas Jensen, der bereits SALVATION und MEN & CHICKEN skriptete), Beste Kostüme, Bester Score sowie Beste visuelle Effekte ausgezeichnet (der ursprüngliche deutsche Romantitel Dina in der Drachenburg lässt es vermuten: es wird Drachen geben!).
Anders als in der deutschen Romanadaption MARA UND DER FEUERBRINGER, der eher TV-Qualität besaß, bietet DIE HÜTERIN DER WAHRHEIT ein absolut kinotaugliches Fantasy-Drama mit interessanten, geerdeten Figuren und einer emotionalen Erzählung über Freiheit, Identifikation und Schicksal. Das Abenteuer eignet sich – gleichermaßen wie das Buch – für Jungs und Mädchen ab etwa 10 Jahren.

DIE HÜTERIN DER WAHRHEIT – DINAS BESTIMMUNG startet am 18. Februar 2016 deutschlandweit in den Kinos.

Sieh mich an!

Dina (Rebecca Emilie Sattrup) hat die übernatürlichen Fähigkeiten ihrer Mutter Melussina (Maria Bonnevie) geerbt. Schaut sie einem Menschen in die Augen, erkennt sie sofort die Sünden und Schwächen, für die er sich schämt. Als der Thronfolger des Königreichs Dunark beschuldigt wird, ein schweres Verbrechen begangen zu haben, soll Dinas Mutter ihm ein Geständnis abzwingen. Doch die weise Frau erkennt, dass Prinz Nicodemus (Jakob Oftebro) unschuldig ist. Der zwielichtige Cousin Drakan (Peter Plaugborg) will nun Dina dazu bringen, den Prinzen zu belasten. Sie gerät dadurch in einen erbitterten Machtkampf und beschließt, die Wahrheit ganz allein herauszufinden. Doch um den wahren Täter zu finden, muss sie tapfer gegen Drachen und ganze Armeen antreten. 

Verlosung

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Polyband ein Hüterin der Wahrheit -Fanpaket! Enthalten ist:
  Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 03.03.2016 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt. Rechtswege haben dem Blick nicht stand gehalten und sind von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Hier die Gewinnspielfrage:

Wenn Du dir eine übernatürliche Fähigkeit aussuchen könntest- welche wäre dies? Und warum?  

Jetzt teilnehmen:

6 + 2 = ?

Die Hueterin der Wahrheit - Plakat
Bilder © Polyband· Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.