Pinguine erklären die Animationspipeline der DREAMWORKS ANIMATION STUDIOS

Wie werden eigentlich CGI-Animationsfilme gemacht? Die Pinguine aus Madagascar, vornehmlich Skipper, und jede Menge DWA-Mitarbeiter der unterschiedlichen Abteilungen stellen in diesem Erklärvideo die Animationspipeline von DreamWorks Animation vor. Interessante Einblicke in die Abteilungen: Story, Editorial, Art-Department, Modeling, Rigging, Surfacing, Rough Layout, Final Layout, Animation, Crowds, Charakter FX, FX, Matte Painting, Lighting, Image Finaling, Sound Design Music& Sound.
Falls ihr euch beim nächsten mal wieder wundert, warum so viele Namen im Abspann stehen…
Viel Spaß!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *