Zahl der Woche: STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT knackt Umsatzrekorde

Die Erwartungen hoch sie liegen. Wenn sich eine Woche vor Weihnachten das Universum im interstellaren Krieg befindet, drehen alle Filmnerds rund. STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT verkauft so viele Tickets wie noch kein Film zuvor bereits im Vorverkauf:

50.000.000 $

Laut dem Hollywoodreporter setzte Star Wars 7 zum Stichtag vier Wochen vor Start in Nordamerika bereits über 50 Millionen Dollar an Vorverkäufen um. Das ist das doppelte vom bisherigen Vorverkaufs-König THE DARK KNIGHT RISES, der 2012 25 Mio. Dollar Vorverkauf bescherte. Auch IMAX freut sich: ein Drittel aller Umsätze soll auf IMAX-Kinos entfallen. Einzelne Szenen wurden nativ im IMAX-Format gedreht und werden im Seitenverhältnis 1:1,43 im Kino zu sehen sein. Man erwartet einen neuen Rekord für das Startwochenende, die von JURASSIC WORLD im Sommer aufgestellte Bestmarke von 208,8 Mio. Dollar dürfte gebrochen werden, manche Prognosen sehen einen Start zwischen 250 und 300 Mio. Dollar in Nordamerika.

Auch der deutsche Vorverkauf läuft trotz des partiellen Boykotts zweifelsohne gut, CineStar meldete bereits mit 30.000 abgesetzten Tickets in drei Tagen Vorverkaufsrekorde, als letzte Kette hat nun auch Cinemaxx nach beendeten Vertragsverhandlungen mit Disney heute den Vorverkauf gestartet.

STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT startet am 17.12. deutschlandweit in den Kinos, natürlich in 3D, IMAX 3D, Dolby Atmos und D-Box.

Star Wars Das Erwachen der Macht - Plakat

Bilder © Disney · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.