ROBINSON CRUSOE: erster Teaser und Plakat für das tierische Inselabenteuer

Die Geschichte des Schiffbrüchigen Robinson Crusoe von Daniel Defoe gehört zu den Klassikern der Weltliteratur. Und auch zu den Klassikern der Filmgeschichte, IMDb wirft über 100 Treffer aus, in der Robinsons Geschichte seit 1910 als Kurz- oder Spielfilm, TV-Serie oder Genre-Abwandlung adaptiert wurde. 2016 kommt eine weitere Adaption des Stoffes in die Kinos, aber so hat man ihn noch nie gesehen. Der CGI-Film aus der belgischen Animationsschmiede nWave Pictures erzählt Robinsons Geschichte aus der Sicht der auf der Insel lebenden Tiere. Nun wurde der erste Trailer für das tierische Abenteuer veröffentlicht:

Robinson Crusoe - Szenenbild 1
Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Papagei Dienstag, der nach seinem Bekanntschaftstag mit Robinson eben so getauft wurde. Gemeinsam mit seinen Freunden Tapir, Ziege, Gürteltier, Eisvogel, Stachelschwein und Chamäleon leben sie friedlich auf ihrer einsamen Insel, umgeben von Weiten des Meeres. Bis eines Tages so ein merkwürdiger Zweibeiner mit einem hölzernen Ungetüm an den Strand gespült wird. Der Papagei ist beglückt über die Wesen aus der anderen Welt, der Rest der tierischen Bande will das Ungetüm aber schnellstmöglich wieder loswerden. Das sorgt natürlich für allerlei Turbulenzen, rasante Action und viel Spaß.
Matthias Schweighöfer übernimmt nach Sammys Abenteuer 1 und dem dem Magischen Haus erneut die Sprechrolle der Hauptfigur. Comedian Kaya Yanar krächzt den neugierigen Papageien Dienstag, Dieter Hallervorden wird als Ziegenbock Zottel, Cindy aus Marzahn als Tapir Rosie und Aylin Tezel als Stachelschwein Epi zu hören sein.

Und, wie von nWave-Pictures gewohnt, erwartet uns mit Robinson Crusoe ein rasanter 3D-Film, bei dem Regisseur Ben Stassen alle Qualitäten von räumlichen Tiefen bis hervorspringenden Gimmicks voll ausschöpft. Das ist ja immer eine willkommen Abwechslung bei den aktuell eher zurückhaltendem 3D-Filmen. Der deutsche Kinostart für das tierische Inselabenteuer ROBINSON CRUSOE ist – natürlich rechtzeitig zum internationalen Robinson-Tag – der 04.02.2015.

Hier der erste Trailer für ROBINSON CRUSOE:

Nach einem fürchterlichen Sturm auf See erwacht der junge Robinson Crusoe am Strand einer unbekannten Insel und trifft direkt auf ihre tierischen Bewohner – einen aufgeweckten Papagei und seine pfiffig-bunte Tier-Clique. Während die anderen vor Angst die Flucht ergreifen, wittert der gelangweilte Papagei seine große Chance, endlich auf Reisen zu gehen. Er freundet sich mit dem Schiffbrüchigen an, der ihn von nun an „Dienstag“ nennt. Trotz Sprachbarrieren herrscht bald zwischen Mensch und Tier Friede, Freude, Kokosnuss – bis plötzlich Gefahr droht und die neuen Freunde ihr Inselparadies gemeinsam verteidigen müssen. 

Robinson Crusoe 3D - Plakat

Bilder © Studiocanal · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.