Gewinnt tolle Fanpakete zum Kinostart von OOOPS… DIE ARCHE IST WEG!

Stell Dir vor, es ist Weltuntergang und Du verpasst das letzte Rettungsboot. Dumm gelaufen. IM CGI-Animationsfilm Ooops..Die Arche ist weg! ist die Lage noch etwas brisanter: erst darf man nicht rauf auf die Arche, dann sind die Eltern zwar an Bord, die Kinder aber über Bord. Fernab von christlichen Mythen erzählt Ooops… die Geschichte der Arche Noah aus der Sicht der Tiere und lädt zu einen rasanten Boat-Trip ein, der natürlich auch in 3D im Kino zu sehen ist.

Zum Kinostart von Ooops… Die Arche ist weg! verlost DigitaleLeinwand mit freundlicher Unterstützung von Senator/ Wild Bunch zwei Ooops-Fanpakete!

Bus verpasst? Nimmt man halt den nächsten. So einfach war es in der Vorzeit nicht, als ein allmächtiger Gott vom absurden Treiben der Menschen mal so richtig die Schnauze voll hatte und auf der Erde klar Schiff (haha, Wortspiel!) machen wollte. So ordnete der große Regenmacher nicht nur schlechtes Wetter, sondern wochenlangen Regen an, der zu einer gewaltigen Flut anwuchs und die Erde vollständig in Meer verwandelte. Da sich die Tiere deutlich besser als die Spezies Mensch benahm, hatte Gott die Idee der Kreuzfahrt sämtlicher Tiere auf der Arche vom Baumeister Noah. Also nicht alle Tiere, sondern von jedem ein Paar, sonst wird’s zu voll. Und, wie die Helden des Abenteuer Ooops… Die Arche ist weg erfahren müssen, leider auch nicht von jedem Tier ein Paar.Noah is gone Bild 1

Die Regeln sind klar: nur wer auf Noahs Boardingliste steht, darf auch rauf auf die Arche. Und die etwas rastlosen, buntfelligen Nestrier stehen nicht drauf! Verflixt! Mit viel Kreativität gelingt es dem Papa-Sohn-Duo zwar doch, sich an Bord zu schmuggeln. Dafür legen sie sich mit den Grymp-Raubkatzen an, die doch sehr kratzbürstig sein können. Man sollte meinen, das nun alles in Ordnung wäre, aber die Kinder hatten irgendwie einen anderen Plan. Und schon heißt es: Arche weg, Eltern weg, Sintflut da. Finny und Leah müssen sich- wohl oder übel – zusammenlaufen und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise zwischen Fressfeinden, neuen Freunden und Selbstfindung.

Der junge Nestrier Finny und das Grymp-Mädchen Leah versäumen durch ein dummes Missgeschick den Stapellauf des gigantischen Schiffes und bleiben ganz allein zurück.

Arche weg – Eltern weg – Sintflut da! Notgedrungen begeben sich die beiden Kids nun als Weggefährten wider Willen auf eine verrückte Reise, immer der Arche hinterher. Nur im Team und mit viel Mut und Geschick können sie dieses lustige und spannende Abenteuer bestehen. Auf der Arche hingegen setzen Nestrier-Papa Dave und Grymp-Mama Kate – krank vor Sorge um ihre Kinder – mit List und Einfallsreichtum alles daran, ein Wendemanöver zu starten, um ihren Nachwuchs zu retten.

Verlosung

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Senator/ Wild Bunch zwei Ooops -Fanpakete! Enthalten sind jeweils:
 

Gewinne

  • den Helden Finny als Plüschtier von Sweety-Toys
  • zwei deutschlandweit einlösbare Freikarten, natürlich auch für die 3D-Fassung gültig
  • das original Ooops…Die Arche ist weg! – Filmplakat
  • ein Ooops-Radiergummi, falls mal wieder die falschen Tiere auf der Gästeliste stehen 

Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 10.08.2015 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt. Rechtswege sind abgesoffen und von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Hier die Gewinnspielfrage:

Stellt euch vor, es ist Sintflut und ihr könntet nur ein einziges Tier retten- für welches würdet ihr euch entscheiden? Und warum?

Jetzt teilnehmen:

1 + 2 = ?

Plakat - Ooops die Arche ist weg Bilder © Senator/ Wild Bunch· Alle Rechte vorbehalten.

5 Kommentare
    • Gerold Marks
      Gerold Marks says:

      Klasse Sache, vor allem sind Katzen doch so wasserscheu. 😉
      Eigentlich musst Du für das Gewinnspiel über das Formular teilnehmen, aber Du kommst mit in den Lostopf.
      Viel Glück!

      Antworten
  1. Schlüsselhelfer
    Schlüsselhelfer says:

    Super Gewinnspiel, der Film sieht mega Lustig aus ich habe gar keinen Trailer davon gesehen oder so im Fernsehen, wäre ich nicht zufällig auf diesen Blog gestoßen wäre mir der Film nicht mal vor die Augen gekommen, jetzt weiß ich welchen Film ich mit meiner Freundin als nächstes gucken kann. 🙂
    Danke

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.