Zahl der Woche: JURASSIC WORLD knackt besten weltweiten Kinostart aller Zeiten

2015 ist das Jahr der internationalen Kinorekorde: „Fast & Furios 7“ erreichte mit über 1,5 Milliarden Dollar Einspiel an der Kinokasse mittlerweile Rang 4 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten, gefolgt von „Avengers: Age of Ultron“ auf Platz 4 mit über 1,35 Mrd. Dollar Boxoffice. An diesem Wochenende verpasste das Reboot von Steven Saurierfranchise JURASSIC WORLD mit (vorläufigen) 204 Mio. Dollar nur knapp um 3 Mio. den besten US-Start aller Zeiten, den „Marvel’s The Avengers“ mit 207 Mio. Dollar hält.
Insgesamt schafft JURASSIC WORLD allerdings den besten Welt-Start aller Zeiten:

511,8 Millionen Dollar

511,8 Mio. Dollar Einspiel. Am Startwochenende. An vier Tagen wurden für JURASSIC WORLD über eine halbe Milliarde Dollar Tickets an den weltweiten Kinokassen gekauft. Absurd, mit welchem Marketingdruck diese Eventmovies publiziert werden, und welche Zahlen sie erfüllen müssen. Für Universal Pictures wird es ein Bombenjahr, die bereits mit „Fast & Furious 7“ und „Fifty Shades of Grey“ kräftig vorgelegt haben und mit „Ted 2“ und den „Minions“ ebenfalls punkten werden.

Nach den USA war der zweitgrößte Start für Jurassic World in China mit 100 Mio. Dollar zu verzeichnen, Großbrittanien erzielte 29,6 Mio. Dollar, Mexiko 16,2 Mio. Dollar, gefolgt von Korea (14,4 Mio. $), Frankreich (12,5 Mio. $), Australien (12,1 Mio $) und Deutschland (11 Millionen US-Dollar). Großmarkt Japan startet Jurassic Park 4 erst im August.
Auch IMAX meldet einen Rekord mit 23,5 Mio Dollar Einspiel. Die 3D-Quote lag gesamt bei 50%, wobei es in den einzelnen Ländern erfahrungsgemäß große Unterschiede gibt.
Gut gebrüllt, Indominus Rex!

Jurassic World - Szenenbild 04

Bild © Universal Pictures· Alle Rechte vorbehalten.

Quelle: BoxOfficemojo

1 Antwort
  1. Norman Plattek
    Norman Plattek says:

    Unglaublich. Ich hätte nie gedacht das so ein durchschnittlicher Film es so groß machen wird, irgendwie finde ich es schon traurig.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.