KINO~PASSION mit BUENA VISTA SOCIAL CLUB von Wim Wenders

Leidenschaft für Kino, für Menschen, die sich das nicht immer leisten können: die Initiative KINO ~ PASSION präsentiert monatlich einen besonderen Film in der Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion in Berlin. Am Mittwoch, den 13. Mai 2015 um 19 Uhr ist Wim Wenders‘ preisgekrönte Doku BUENA VISTA SOCIAL CLUB  zu erleben. Im Anschluss steht Musikjournalistin Milena Fessmann (Radio Eins) über den Film und über Leidenschaft zur Musik im Gespräch. Wie immer bei Kino ~ Passion ist der Eintritt frei.

Nach dem großen Auftakt im März geht KINO~PASSION mittlerweile in die dritte Ausgabe. „Vielen unterschiedlichen Zuschauern die Möglichkeit zu geben, am kulturellen Leben in dieser Stadt teilzunehmen, ist uns ein großes Anliegen“, erklärt Pfarrer Peter Storck von der evangelischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion, der die Reihe gemeinsam mit dem Berliner Filmproduzenten Erwin M. Schmidt initiiert hat. „Kino ~ Passion behandelt Themen, die für uns alle relevant sind: Liebe, Alter, Exzess, Tod, Religion und Humor, Freizeit, Migration und so weiter“, so Filmemacher Schmidt, „Bei unserem nächsten Film Buena Vista Social Club geht es um Musik und Leidenschaft – auch ein Thema, das viele beschäftigt.“

In Buena Vista Social Club begleitet Wim Wenders seinen langjährigen Freund Ry Cooder, der schon die Musik von PARIS, TEXAS und END OF VIOLENCE geschrieben hatte, mit einem kleinen Filmteam nach Havanna. Hier wollte Cooder die Aufnahmen für das Solo-Album von Ibrahim Ferrer im Studio einspielen wollte. Wenders tauchte ein in die Welt der kubanischen Musik. Über mehrere Monate hinweg beobachtete er die Musiker, zuerst in Havanna, dann bei den einzigen beiden Konzerten, die der Buena Vista Social Club in seiner Gesamtformation jemals gegeben hat: den triumphalen Auftritten in Amsterdam und in New York. Buena Vista Social Club ist ein emotionales Stimmungsbild über Kuba, der Kultfilm über die Kraft der Musik löste einen wahren Kuba-Hype aus und erhielt 2000 eine Oscar-Nominierung.

Die Gemeinde Heilig Kreuz-Passion, zu der die Passionskirche gehört, ist seit Jahren für ihr besonderes soziales Engagement bekannt, insbesondere im Bereich der Hilfe für wohnungslose und rme Menschen. So gehört unter anderen das Zentrum Gitschiner Straße zur Gemeinde. Hier können Menschen, die mit wenig Geld auskommen müssen, künstlerische Angebote nutzen.

Informationen Kino ~ Passion:

Termin: 13. Mai 2015, 19 Uhr

Ort: Passionskirche, Marheinekeplatz, Berlin Kreuzberg

Film: „Buena Vista social Club “  (1999) von Wim Wenders

Gast: Milena Fessmann, Radio Eins und Cinesong.de

weitere Termine 2015, jeweils Mittwoch: 17. Juni, 15. Juli, 19. August, 16. September, 21. Oktober, 18. November, 16. Dezember 2014

Info: www.kino-passion.de

Kino-passion_Plakat_Mai/Juni.indd

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.