Bestätigt: DIE TRIBUTE VON PANEM – MOCKINGJAY TEIL 2 in 3D und IMAX 3D

Der Spotttölpel pfeift es zwar schon länger von den Dächern, nun gibt es aber Gewißheit. Das finale Kapitel der Hunger Games- Saga wird in 3D in den Kinos zu sehen sein. Nachdem Mockingjay Teil 1 für den chinesischen Markt bereits nachträglich stereoskopisch konvertiert wurde, setzt man für das große Finale auf immersive Bilder. Da die Dreharbeiten bereits abgeschlossen waren, handelt es sich bei MOCKINGJAY TEIL 2 ebenfalls um eine nachträgliche 3D-Konvertierung. Nachdem 2014 die IMAX-Leinwände mit Christopher Nolans INTERSTELLAR belegt waren, wird es 2015 auch wieder eine IMAX-Fassung geben, diesmal in IMAX 3D.
Bereits acht Monate vor Filmstart gibt man im Zuge der DVD und Blu-ray – Promotion zu Mockingjay 1 den Startschuss für Mockingjay 2. Frisch veröffentlicht wurde das erste Teaserplakat mit dem flammenden, befreiten Spotttölpel und ein Logo-Trailer zur Einstimmung.

Eine Andeutung über die Transformation des Spotttölpels war bereits als Post-Creditszene in Mockingjay Teil 1 zu sehen, im frisch veröffentlichten Logo-Trailer lässt man die vier Stufen nochmal Revue passieren. Erst ist der Vogel mit dem Pfeil vom umgebenden Ring gefangen, der sich zu CATCHING FIRE in das Symbol der Gefahrenuhr aus der Arena wandelt. Für Mockingjay 1 richtet sich der Spotttölpel schließlich selbstbewusst flammend auf, um sich schließlich aus dem Ring zu zuerschlagen und sich zu befreien. Das ganze ist begleitet von markanten Dialogszenen aus den einzelnen Filmen:

DIE TRIBUTE VON PANEM – MOCKINGJAY Teil 2 läuft ab dem 19.11.2015 deutschlandweit in 3D und 2D in den Kinos, in ausgewählten Häusern auch in IMAX 3D.

NNachdem sie zum Gesicht der Rebellion erklärt wurde, führt Katniss Everdeen die einzelnen Distrikte von Panem in den Kampf gegen das tyrannische System. Nur wenn der Aufstand gegen das Kapitol gelingt, kann es eine Zukunft für Katniss und Peeta geben.

Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2 - Plakat Spotttölpel

Bilder © Studiocanal · Alle Rechte vorbehalten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.