INTERSTELLAR schnappt sich den Oscar für beste VFX

Planet der Affen- Revolution, die X-Men, Guardians of the Galaxy und Captain America schauen in die Röhre. Hatte man bei den 87. Academy Awards Mitleid mit Christopher Nolans SciFi-Film INTERSTELLAR und wollte ihm noch etwas zuteil werden lassen? Oder überzeugte das vierdimensionale Thessarakt und die Lichtbrechung am Schwarzen Loch die Juroren nachhaltig?
Wie auch schon beim BAFTA geht der Preis für die Besten Visual Effects an Double Negative mit den VFX Supervisoren Paul Franklin und Andy Lockley, SFX Supervisor Scott Fisher und New Deal VFX Supervisor Ian Hunter.
Herzlichen Glückwunsch zum Oscar!

Interstellar
Bild © AMPAS · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.