Möchtegern in Uniform – LET’S BE COPS – DIE PARTYBULLEN [Verlosung]

Männer in Uniform sorgen nicht immer für Recht und Ordnung. Schon gar nicht, wenn es kostümierte Junggesellen sind, die nach zuviel Serien-und Filmkonsum ihre Klischees von Amtspersonen auf einer Party ausleben. Wie schnell aus dem wilden Partyspaß eine rasante Verfolgungsjagd wird, zeigt die Buddy Komödie LET’S BE COPS ab sofort im Kino.
DigitaleLeinwand verlost zum Filmstart mit freundlicher Unterstützung von 20th Century Fox zwei Cops-Fanpakete.

Lets be Cops - Szenenbild 1

Cops oder Gespenster? Diese Kostümfrage ließ sich für die beiden Kerle im besten Junggesellenalter schnell klären. Zwar sorgen beide Erscheinungen bei gewissen Individuen für Geschrei, allerdings fällt- kaum erklärlich- der Flirterfolg von Männern in Uniform gegenüber paranormalen Erscheinungen haushoch besser aus. Allerdings lässt der Ärger für die beiden Möchtegerns nicht lange auf sich warten, da das das Kostüm doch eine Spur zu echt wirkt. Es könnte aber auch an der Amtsanmaßung liegen…
Lets be Cops - Szenenbild 2
Buddy Cop-Komödien liegen beim Kinopublikum immer hoch im Kurs. In der Regel raufen sich ungleiche Partner letztlich doch zusammen, wir kennen das aus Lethal Weapon, 48 Stunden, Red Heat, Tango & Cash, Scott & Huutsch oder Mein Partner mit der kalten Schnauze.
Statt eines Polizeihundes haben Ryan O’Malley (Jake Johnson) und Justin Miller (Damon Wayans Jr.) jede Menge Humor im Kofferraum. Statt eines vorgegebenen Skripts setzte Regisseur Luke Greenfield auf die kreative StandUp-Schlagfertigkeit seiner Hauptdarsteller und ließ die Comedians Johnson und Wayans Jr. einen größeren Teil ihrer Dialoge improvisieren.
Ob der zündet, könnt ihr ab dem 8. Januar 2014 selbst überprüfen, wenn die Partybullen deutschlandweit verhaften (in 2D).

Ryan O’Malley (Jake Johnson) und Justin Miller (Damon Wayans Jr.) sind schon seit der Schule beste Buddys. Beruflich kriegen beide nichts so richtig auf die Reihe: Justin hat ein Computerspiel entwickelt, das keiner haben will und Ryan hängt noch immer seiner strahlenden Zeit als Quarterback am College nach.

Doch das ändert sich in nur einer Nacht, als die Jungs auf einer vermeintlichen Kostümparty, die gar keine ist, als Polizisten verkleidet auftauchen und plötzlich von allen für eben solche gehalten werden. Die neu erlangte Aufmerksamkeit genießend, legen Ryan und Justin als „Fake-Cops“ so richtig los und haben mächtig Spaß auf ihrer Patrouille, bei der das Chaos nicht lange auf sich warten lässt. Doch plötzlich werden sie von gefährlichen Gangsterbossen gejagt und die Jungs müssen beweisen, wie viel Cop wirklich in ihnen steckt… 

Verlosung

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von 20th Century Fox zwei Let’s be Cops -Fanpakete! Enthalten sind:
 

Gewinne

Fanpaket 1

  • ein Cop-Sprechfunkgerät für das Smartphone
  • zwei deutschlandweit einlösbare Kinogutscheine
  • das original Let’s be Cops- Filmplakat
  • die coptastische Cap
  • einen Let’s be Cops- Dosenkühler, wenn es mal wieder heiß her geht

Fanpaket 2

  • zwei deutschlandweit einlösbare Kinogutscheine
  • das original Let’s be Cops- Filmplakat
  • die coptastische Cap
  • einen Let’s be Cops- Dosenkühler, wenn es mal wieder heiß her geht

Lets be Cops Gewinne

Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 20.01.2015 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt. Rechtswegen wurden die Klamotten vom Leib gerissen und sind von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Hier die Fetischfrage:

Auf welche Uniform stehst Du am meisten- und warum? 

Jetzt teilnehmen:

4 + 0 = ?

Lets Be Cops - Poster
Bilder © 20th Century Fox· Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.