CGI-Animationsfilm DER KLEINE MEDICUS – BODYNAUTEN AUF GEHEIMER MISSION ab sofort im Kino

Die Reise ins Ich: mit Hilfe von Minimierungs- Hightech will der böse Professor Schlotter Menschen in willenlose Marionetten verwandeln. Aufgeweckte Kinder und ein rosa Kaninchen müssen seine Pläne stoppen. Dabei lernt man in dieser filmischen Umsetzung der Kleinen Medicus-Bücher von Prof. Dietrich Grönemeyer allerlei über den menschlichen Körper. DigitaleLeinwand verlost zum Filmstart mit freundlicher Unterstützung von Senator Film zwei Kleiner Medicus -Fanpakete.

Der kleine Medicus -Szenenbild 2

Dr. X- Arzt aus Leidenschaft – zeigt Nano das Hologramm einer Wirbelsäule

95.000 Kilometer Länge würden alle Blutgefäße aneinandergereiht ergeben- eine unendliche Rennstrecke für die Bodynauten, das sind auf Mikrogröße geschrumpfte Kinder in einer Art U-Boot. Oder ist es ein Raumschiff? Sie begeben sich auf eine Rettungsaktion im Inneren des menschlichen Körpers. Dabei sind umfassende Biologie-Kenntnisse natürlich vorteilhaft. Der Animationsfilm DER KLEINE MEDICUS – BODYNAUTEN AUF GEHEIMER MISSION von Regisseur Peter Claridge setzt auf Infotainment, also die Verbindung von Unterhaltung und Wissen. Die Idee zum Kleinen Medicus stammt vom Arzt Prof. Dietrich Grönemeyer, der seine medizinpädagogischen Geschichten nach den Büchern auch crossmedial als Musical, Hörspiel, Circus und Spiele auf den Markt brachte. Nun ist die erste Verfilmung  als CGI-Animationsfilm im Kino zu erleben, die auch in stereoskopischen 3D zu sehen ist.

Der kleine Medicus -Szenenbild 1

Mit einem U-Boot-Roboter gehen Nano und Lilli im Inneren des Körpers auf Schurkenjagd

Ein Animationsfilm  lebt auch von seinen Stimmen. Aus der Prominenten-Liga lieh Christiane Paul – selbst Ärztin – der Wissenschaftlerin Micro Minitec ihre Stimme, Entertainer Malte Arkona  ist als rosafarbenes Kaninchen Rappel zu hören, Bernhard Hoëcker spricht den tollpatschiger Schergen Serge. Als kleines Easteregg kommt „Der kleine Medicus“Schöpfer Prof. Dietrich Grönemeyer im Film als Stimme des Bordcomputers zu Wort. 

Der Film ist ohne Altersbeschränkung freigegeben, die Laufzeit von 74 Minuten hilft der Kinderfreundlichkeit. DER KLEINE MEDICUS – Bodynauten auf geheimer Mission im Körper startet am 30.10.2014 deutschlandweit in den Kinos. Natürlich in 3D. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Filmwebseite.

Auf Nano und seine Klassenkameradin Lilly wartet ein aufregendes Abenteuer: Sie müssen Nanos Großvater in einer ungewöhnlichen Rettungsaktion zur Hilfe eilen. Denn der fiese Prof. Schlotter hat ihm den ferngesteuerten Miniroboter Gobot in den Körper gepflanzt. Dahinter steckt ein perfider Plan: Nanos Großvater dient als erste Testperson, deren Wille durch den Gobot ausgeschaltet werden soll; steuerbar wie eine Marionette, damit der Professor schon bald die Weltherrschaft an sich reißen kann.
Jetzt kann nur noch Dr. X helfen: Durch ein raffiniertes Verfahren und die Unterstützung seiner Freunde Micro Minitec und Rappel, einem sprechenden rosa Kaninchen, werden Nano und Lilly so klein geschrumpft, dass sie samt winzigem Raumschiff auf eine medizinische Reise durch das Innere des menschlichen Körpers geschickt werden können. Neben verwirrenden Labyrinthen, bösen Killerzellen und dem Gobot, arbeitet auch die Zeit gegen sie, denn der Sauerstoffvorrat ihres Raumschiffes ist begrenzt…
Und auch Prof. Schlotter und sein Gehilfe Serge geben sich noch lange nicht geschlagen!

Verlosung

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Senator Film zwei Medicus -Fanpakete! Enthalten sind jeweils:  

Gewinne

  • das Hörspiel zum Film
  • das Hörspiel zum Der kleine Medicus – Sachbuch

  • eine Box Stabilo Pen 68 Mini Sporty Colors zum Skizzieren neuer Erfindungen und Ausmalen eigener Abenteuer

Gewinne Der kleine Medicus

Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 13.11.2014 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt. Rechtswege sind in Rauch aufgegangen und von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Hier die Gewinnspielfrage:

 Was sind Bodynauten?

Jetzt teilnehmen:

4 + 1 = ?

Der kleine Medicus -Plakat Bilder © Senator Film · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.