HERCULES: Gewinnt starke Fanpakete zum Filmstart [Verlosung]

Mächtiger Krieger, Halbgott, Sohn des Zeus: Hercules ist sozusagen einer der ersten Superheld der Geschichte. Heute startet Brett Ratners Adaption der Grapic Novels mit dem antiken Helden deutschlandweit in den Kinos, natürlich in 3D. Unter dem Löwenfell darf Wrestling-Star Dwayne „The Rock“ Johnson die Keule schwingen und seinem Testosteron freien Lauf lassen. DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Paramount Pictures fünf Hercules-Fanpakete!

HERCULES

Der Löwe steht ihm gut- Dwayne The Rock Johnson unter dem Fell des nemëischen Löwen

Hercules- ein starker Held

Nachdem Göttervater Zeus sich mal wieder mit den sterblichen Damen der Erde vergnügte, entsprang dieser Spross als Halbgott. Zeus Gattin Hera war nicht sonderlich begeistert, die von ihr gesandten Giftschlangen erwürgte Hercules mit Kindeshand- und das war erst der Anfang. Doch gab Hera nicht auf, den armen Hercules ins Unglück zu stürzen- sie schlug den Kämpfer mit Wahnsinn, Hercules erschlug im Wahn seine Frau Megara und seine drei Kinder. Zur Sühne weist das Orakel von Delphi Hercules an, sich zur Sühne in den Dienst von Eurystheus zu stellen und die von ihm geforderten Taten zu erfüllen. Unter diesem Dutzend Heldentaten sind dann die eher nicht so populären Heldentaten wie das Vertreiben der Stymphalischen Vögel, das Ausmisten der Rinderställe des Augias oder das Einfangen der Kerynitischen Hirschkuh. Deutlich bekannter sind die Klassiker wie die Tötung der neunköpfigen Hydra, das Einfangen des Erymanthischen Ebers oder der Kampf mit dem Unterwelt-Wachhund Zerberus. Als stete Erinnerung an seine Heldentat trägt Hercules fortan den Skalp des nemëischen Löwen.

HERCULES

Atalanta und Tydeus ergeben ein sensationelles Gespann

Heldentaten sind Teamwork

In der Verfilmung von Regisseur Brett Ratner hakt man die klassischen Heldentaten des Hercules bereits in der Exposition ab. Ausgehend von den gleichnamigen Graphic Novels von Steve Moore begleitet man Hercules, gespielt von Dwayne Johnson mit ausnahmsweise wallendem Haupthaar, nach Thrakien, wo er sich, seine Muskelmasse in Golf aufwiegend, als Söldner von König Cotys (John Hurt) verdingt. Doch Hercules ist keine One Man-Show, an seiner Seite kämpft eine Gruppe treuer Gefolgsleute für die Wiedervereinigung aller vier thrakischen Königreiche. Autolycus (Rufus Sewell) ist ein furchtloser Söldner, Amphiaraus (Ian McShane) kann als Seher in die Zukunft blicken, Tydeus (gespielt von Aksel Hennie) verarbeitet seine Traumata als animalischer Kämpfer, Amazone Atalanta (Ingrid Bolso Berdal) erweist sich als beeindruckend zielsichere Bogenschützin, der lyrisch begabte Iolaus (Reece Ritchie) ist nicht Cousin des Hercules, sondern auch maßgeblich an der Mythenbildung des Halbgottes beteiligt. Welches perfide Spiel allerdings der von John Hurt dargestellte Lord Cotys spielt, erfahren die Helden erst spät in ihrem Abenteuer. Und ihr natürlich im Kino.

HERCULES

Hercules besteht seine Heldentaten

Entgegen der klassischen Fantasy-Heldentaten ist Hercules ein sehr bodenständiges Actionwerk geworden. Der Film wartet mit einer Vielzahl von 3D-Effekten auf, vor allem in den Schlachtenszenen wird allerlei an Speeren, Schwertern, Pfeilen und finsteren Gegnern dem Publikum entgegen geschleudert, was im Actiongetümmel durchaus Spaß macht und für eine gewisse Immersion sorgt. Ich hätte gerne noch mehr von den fantastischen Kreaturen gesehen, die beispielsweise von Double Negative erschaffen wurden (mehr darüber könnt ihr hier erfahren). Die Mischung aus Action und Humor lässt Hercules zu einem kurzweiligen Actionspektakel werden, dass man auf einer großen Kinoleinwand sehen sollte.

HERCULES läuft ab dem 4. September 2014 deutschlandweit in den Kinos, das Abenteuer ist neben der herkömmlichen 3D-Fassung auch als IMAX 3D oder in Dolby Atmos zu erleben.

D
er legendäre Hercules (Dwayne Johnson) führt seine kampferprobten Söldner und die Armee von König Cotys (John Hurt) in die Schlacht um Thrakien. Ihr Ziel: ihn als rechtmäßigen Throninhaber wieder an die Macht bringen. Doch Hercules – halb Mensch, halb Gott – ahnt nicht, dass Cotys ein doppeltes Spiel mit ihm treibt. So steht sein größter Kampf, der alles von ihm fordern und seine sagenumwobenen Fähigkeiten auf die Probe stellen wird, unmittelbar bevor. Aber nicht umsonst eilt Hercules und seinen eingeschworenen Gefährten ein ehrfürchtiger und übermächtiger Ruf voraus …!

Verlosung

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Paramount Pictures fünf Hercules-Fanpakete! Enthalten sind jeweils:

Gewinne

  • ein Du-wirst-so-stark-wie-Hercules-Fitnesset, inklusive zwei Handtrimmer, Gewichten, einem Springseil und einer Hercules-Getränkeflasche, alles verpackt im praktischen Fitness-Beutel. Vielleicht klappt es dann ja mit den Muckis bis zum Dreh der Fortsetzung  😉
  • zwei deutschlandweit einlösbare Kinogutscheine für Hercules, natürlich auch für die 3D-Fassung und Dolby Atmos einlösbar
  • das original Hercules – Filmplakat

Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 14.09.2014 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt. Rechtswege sind in Rauch aufgegangen und von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!
 

Hier die Gewinnspielfrage:

Welche der zwölf Heldentaten des Hercules ist für Dich die mutigste? 

Jetzt teilnehmen:

1 + 2 = ?

Hercules- Plakat

Bilder © Paramount Pictures· Alle Rechte vorbehalten.

1 Antwort
  1. Grünacher, Marco
    Grünacher, Marco says:

    Natürlich war die tapferste, mutigste und schwerste Aufgabe des Halbgottes: das hinabsteigen in die Hölle (also wirklich, was gibt es schlimmeres als die Hölle?), den ollen Hades zu überreden sein Schoßhündchen Kerberos (blöder Hundename – Bello wäre einfach zum aussprechen) auszuleihen, diesen ohne Waffen KO zu kloppen, nebenher seinen Homie Theseus zu befreien und einfach so aus der Hölle raus zu spazieren – echt cooler Kerl, dieser Hercules!

    P.s.: es gibt doch was schlimmeres wie die Hölle – das Mittagsprogramm von RTL, aber das war ja nicht eure Frage 😉

    Grüße
    Marco

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.