Game of Thrones - VFX- Pixomondo

GAME OF THRONES – Breakdown kreativer VFX der vierten Staffel

Heute kommen ja alle Tricks aus dem Computer. Seit Jurassic Park erobern CGI und VFX die Kinoleinwand. Aber besonders beeindruckend wird es immer in der Kombination von echten Schauspielern und sinnvollen digitalen Effekten. Die vierte Staffel des HBO-Serienhits GAME OF THRONES gibt in seinen Fantasy-Elementen schöne Anlässe für kreative Effekte- stürmische Drachen und epische Schlachten erwarten euch. 

In diesem Video von Wired werden Arbeiten von unterschiedlichen VFX-Firmen vorgestellt. Pixomondo begleitet die Drachen der Khaleesi Daenerys Targaryen ins Jugendalter. Scanline FX kann mehr als Wasser- für den Harryhausen-Memorial- Skelettkampf haben sie sich einen ebenso simplen wie effektiven Trick einfallen lassen. Die Moving Picture Company MPC zeigt ihr Können im Compositing und der Animation unterschiedlich größer Charaktere- hier Wildlinge, Riesen und Mammuts. Immer wieder faszinierend!

Bilder © HBO/ Pixomondo · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.