Dwayne „The Rock“ Johnson lässt sich für HERCULES in echte Ketten legen

Fällt das schon unter Method-Acting? Für seine Rolle als Zeus-Sohn HERCULES lässt sich Hauptdarsteller Dwayne „The Rock“ Johnson in echte Ketten legen. Keine Fake-Props, sondern echter, amtlicher Stahl. Dann wird das Muskelspiel intensiver…

The Rock erklärt:

„I asked the prop department to lock me in with real steel chains that I couldn’t break, so the performance would be real. When HERCULES finally accepts his fate of being the son of Zeus, it’s THE epic moment of the mythology – and our movie. We shot this scene 8 times – I blacked out every time. Down to my knees. Well worth the fun pain.. this moment is iconic. Im excited for you to see it…“

Und damit es auch eindringlicher wird, veröffentlichte Johnson auf seinem Instagram-Kanal gleich noch das passende Behind the Scenes-Video dazu:

Da könnt ihr mal sehen- so stark ist er gar nicht… 😉

Bilder © Paramount Pictures · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.