neue HERCULES-Trailer strotzen vor VFX

Rette diese Menschen, rette Deine Familie und sorge für Ordnung auf der Erde. Eine kleine Sommerschlacht voller Mythen, Muskeln und Monster- da ist doch für jeden was dabei. Paramount Pictures legt international neue HERCULES-Trailer nach, die Dwayne „The Rock“ Johnson ausnahmsweise mit wallender Haarpracht zeigen- zumindest bevor er den nemëischen Löwen skalpierte.

HERCULES -Szenenbild

Basierend auf dem gleichnamigen Comic von Radical Publishing von Steve Moore inszenierte Regisseur Brett Ratner das Muskel-Abenteuer in konvertiertem 3D (nach aktuellem Wissensstand) in nativem 3D, was plus der Vielzahl der VFX-Shots ja erstmal vielversprechend ist. Die VFX kommen von Double Negative, Milk Visual Effects (VFX Supervisor : Nicolas Hernandez), Prime Focus World (VFX Supervisor : Alex Pejic), Cinesite (VFX Supervisor : Simon Stanley-Clamp) und The Third Floor. Als VFX Supervisor der Produktion agieren John Bruno und Dean Wright.

Neben den neuen internationalen Trailer gibt es auch frisch den neuen deutschen Trailer, der das Material einmal komplett umgemischt präsentiert.

Internationaler Hercules-Trailer:

Deutscher Hercules-Trailer:

Deutscher Hercules-Filmstart ist der 4.9.2014.

Kurzinhalt: Der legendäre Hercules (Dwayne Johnson) führt seine Söldner und die Armee von König Cotys (John Hurt) in die Schlacht um Thrakien. Sie wollen das Reich vom teuflischen Centaur Rhesus (Tobias Santelmann) befreien, der das Land in einem blutigen Bürgerkrieg in Schutt und Asche gelegt hat. Ihr Ziel: den rechtmäßigen Throninhaber Cotys wieder an die Macht bringen. Doch Hercules, halb Mensch, halb Gott, ahnt nicht, dass Cotys ein doppeltes Spiel mit ihm treibt. Sein größter Kampf, der alles von ihm fordern und seine sagenumwobenen Fähigkeiten auf die Probe stellen wird, steht unmittelbar bevor …

Bild © Paramount Pictures · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.