Hände hoch, Hosen runter- Chaoscops POPOZ ab sofort auf ComedyCentral

Chaoscops kennen wir aus der Filmgeschichte einige. Egal ob Will Smith und Martin Lawrence als „Bad Boys“, Sandra Bullock und Comedystar Melissa McCarthy als „Taffe Mädels“ oder die „Lethal Weapons“ Mel Gibson und Danny Glover- wenn es die Umstände erfordern, muss man das Gesetz eben auf seine eigene Art und Weise vertreten. In der niederländischen absolut schrägen Comedyserie POPOZ gehen die Regisseure Martijn Smits und Erwin van den Eshof allerdings mehr den Weg der Nackten Kanone und schicken das völlig durchgeknallte Ermittlerduo Ivo und Randy mitsamt Praktikant in allerlei absurde Situationen des Polizistenalltags. Das ist nicht nur schräg und manchmal gefährlich, sondern auch politisch inkorrekt und irgendwie immer mit beiden geschlossenen Augen am Rande des Gesetzes.

Nach der „asozialen“ niederländischen Familie zum Knutschen – den „Flodders“ – und den in TV und Kino erfolgreichen „New Kids“ aus Maaskantje bescheren uns die Niederländer neue Comedy mit Kultpotenzial. Ivo-Darsteller Huub Smit kennt ihr bereits aus „New Kids“- Serie und Filmen. Gemeinsam mit seinem Partner Randy (gespielt von Sergio Hasselbaink) stolpert er in jeder Folge durch sechs Sketche – gerne voll daneben, unterhalb der Gürtellinie und entgegen aller Tabus. Da schießt man schon mal versehentlich auf einen unschuldige Schülergruppe oder sprengt eine Beerdigung, in der Annahme, dass Leichenasche eine hervorragende und preiswerte Alternative zu dem doch überteuertem Koks ist. Praktikanten beim Russische Roulette verarschen? Spaß mit nackten Toten in der Pathologie? Bastarde abballern? Lapdance statt Bombe entschärfen? Klar, mann.

POPOZ läuft seit dem 20. April 2014 im TV auf Comedy Central Deutschland. Weitere Informationen findet ihr auch auf der offiziellen Facebook-Fanpage, auf der ihr aktuell im „Hosen Runter“-Contest Paintball-Nachmittage für die ganze Clique gewinnen könnt. Aber nicht immer auf den Praktikanten zielen!

POPOZ

[Sponsored Video by Comedy Central]

Bild © · Alle Rechte vorbehalten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.