British Pathé stellt gesamtes Archiv mit 85000 historischen Filmen auf YouTube

Pathe   Bevor es in der Filmdose verrottet, hat die Britische Pathé ihr gesamtes Filmarchiv digitalisiert und neben der eigenen Webseite auch auf YouTube zur freien Ansicht zur Verfügung gestellt. Das gigantische Archiv bietet einen umfassenden Ausflug in unsere historische und Filmgeschichte und ist eine wahre Fundgrube für jeden MashUpper. Videos vom ersten Flug der Gebrüder Wright von 1903, die Tragödie der Hindenburg von 1937 (in HD!), ein rares Interview mit Lauren & Hardy von 1947- alles da und noch viel viel mehr. Das älteste Material sind wohl die Verkehrsszenen aus London Ende der 1890er Jahre:

Wirklich hilfreich sind die Playlistes wie A DAY THAT SHOOK THE WORLDCELEBRITY: THE GOLDEN ERA, WEIRD NEWSREELS oder ANIMALS: THE CUTE, THE BIZARRE & THE EXTRAORDINARY, womit Pathé belegt, dass Cat Content schon immer ging und kein YouTube-Phänomen ist.
In diesem Sinne: ich wünsche euch gute Unterhaltung!

2 Kommentare
    • Gerold Marks
      Gerold Marks says:

      Bei historischen Archiven geht es ja erstmal um den Kraftakt der Digitalisierung. Da sind die deutschen Archive noch lange nicht so weit, die finanziellen Mittel fehlen.

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.