Deutsche Kinostarts und Kinocharts der Filmwoche 5/ 2014 [Update]

Auch das erste Februar-Kinowochenende befindet sich fest in der Hand der starken Titel der Vorwochen, daran können die zwölf Neustarts der Woche nur mit einer Ausnahme etwas ändern. Keanu Reeves als ausgestoßenes Halbblut erhebt sich kampfeslustig mit einer Gruppe entehrter Samurai- den 47 RONIN – gegen Ungerechtigkeit und die schwarze Magie. Der 3D-Film von Carl Rinsch bietet neben einer Einführung in den japanischen Mythos natürlich jede Menge Kampfeskunst und eine gehörige Spur Fantasy. Die Produktion in nativem 3D zahlt sich aus, der Reichtum der Landschaften verbindet sich mit den VFX-Elementen zu schönen Tiefenstaffelungen, denen man einige zentralperspektivische PopOut-Effeke hinzufügt. Dabei ist die 3D-Qualität- ordentliche Kinoprojektion vorausgesetzt- hervorragend. 47 RONIN ist deutschlandweit in 3D zu sehen, anlässlich des Filmstart könnt ihr übrigens noch scharfe Fanpakete gewinnen.  

47 Ronin - Banner2

Aktuelle Neustarts vom 30.01.2014 in Deutschland:

  • 47 Ronin (3D)
  • Anchorman – Die Legende kehrt zurück
  • Argerich – Bloody Daughter
  • Disconnect
  • Eyyvah Eyvah 3
  • Der Imker
  • Kill your Darlings
  • Mandela: Der lange Weg zur Freiheit
  • Parallax Sounds Chicago
  • Le Passé – Das Vergangene
  • Staudamm
  • Le Weekend

Top 5 der deutschen Kinocharts

Martin Scorseses Oscar-nominierter Inszenierung des exzessiv-glamourösen Lebensstils von Jordan Belfort – besser bekannt als THE WOLF OF WALL STREET- schickt sich an mit 340.000 und gesamten 1,5 Mio. Zuschauern der erfolgreichste Film in seiner Karriere zu werden. Die FÜNF FREUNDE 3 haben in der Stadt nochmal süße Tierplakate nachkleben lassen, was ihnen vielleicht mit weiteren 190.000 Besuchern am Wochenende den zweiten Platz der deutschen Kinocharts gesichert hat. Auf der drei der deutschen Top 5 entscheidet DER MEDICUS weiter über Leben und Tod, die Marke der drei Millionen Kinobesucher wurde am Mittwoch überschritten, etwa 150.000 Tickets werden dieses Wochenende für die deutsche Erfolgsproduktion gelöst. Der beste Neueinsteiger der Woche 47 RONIN kämpft sich mit rund 140.000 Besuchern auf Rang 4. Die Top 5 der Filmwoche 5/ 2014 beschließt Peter Thorwarths todsicheres Ding NICHT MEIN TAG, den etwa 110.000 Ruhrpöttler sehen wollen.

Ein Blick auf die weiteren 3D-Filme: Disneys DIE EISKÖNIGIN zieht weitere 85.000 Zuschauer in ihren Bann und verzaubert Platz 7, I, FRANKENSTEIN und DER HOBBIT -SMAUGS EINÖDE verlassen die deutsche Top 10.

Platz 1: The Wolf of Wall Street

Plakat The Wolf of Wall Street

Platz 2: Fünf Freunde 3

Plakat - Fünf Freunde 3

Platz 3: Der Medicus  

Plakat - Der Medicus

Platz 4: 47 Ronin

47 Ronin - Plakat

Platz 5: Nicht mein Tag

Plakat - Nicht mein Tag


Bilder © Universal Pictures,  Constantin Film, Sony Pictures  · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.