Jupiter Ascending - Szenenbild 1

Channing Tatum und Mila Kunis in JUPITER ASCENDING- erster Trailer für neues SciFi- Werk der Wachowskis

Wie schon festgestellt, im Vorprogramm von Der Hobbit- Smaugs Einöde will jeder einen ersten Trailer für seinen Tentpole-Film des kommenden Jahres platzieren. So legt auch Warner Bros. studiointern den ersten Trailer für JUPITER ASCENDING vor, dem bisher sehr unter Verschluss gehaltenen Fantasy-ScFi-Projekt von Andy und Lana Wachowski. Das Geschwister-Duo brachte zuletzt gemeinsam mit Tom Tykwer die Romanverfilmung „Cloud Atlas“ in die Kinos, Jupiter Ascending mit Mila Kunis in der Hauptrolle ist der erste 3D-Film der Matrix-Schöpfer. Hier der erste Trailer für Jupiter Ascending:

Jupiter Jones, gespielt von Mila Kunis, führt derzeit kein aufregendes Leben, wurde aber unter einem besonderen Stern geboren. Als Caine, ein genetisch perfektionierter Ex-Militär-Jäger (Channing Tatum) versucht sie aufzuspüren, beginnt sie ihr vorherbstimmtes Schicksal zu erahnen- ein Erbe, welches die Balance des Kosmos verändern könnte. Mit einer Rettungsaktion in letzter Minute rettet er Jupiter Jones via Traktorbeam von Chicago auf ein Raumschiff, wo eine erste Lektion über extraterrestrisches Leben erfolgt. In einer prunkvollen SciFi-Welt, die ein wenig an Weltraum-Oper erinnert, erweitert sich Jupiters Universum, als auch die Gefühle für Caine.

Mit aufwändigen visuelle Effekten und außergewöhnlichen Designs versetzen die Wachowskis die Lovestory um die Publikumslieblinge Kunis und Tatum in eine fantastische SciFi-Welt mit Märchenelementen. Dass es auch eine ordentliche Portion Martial Arts und Wumms gibt, versteht sich bei den Matrix-Machern fast von selbst. In weiteren Rollen sind Sean Bean, Eddie Redmayne, Douglas Booth, Tuppence Middleton, Doona Bae, James Darcy und Tim Piggott-Smith zu sehen.

Jupiter Ascending - 2

Gefilmt hat Kameramann John Toll – zuletzt mit Iron Man 3 in den Kinos- meines Wissens auf der Arri Alexa. Von einem nativen 3D-Dreh habe ich nichts gehört, aktuell gehe ich von einer Konvertierung aus, was bei dem hohen VFX-Anteil nachvollziehbar wäre. An den Effekten haben wohl vornehmlich Double Negative und Framestore gearbeitet, letztere waren zuletzt mit Gravity äußerst erfolgreich im Weltall unterwegs.

Jupiter Ascending startet am 24.7.2014 bundesweit in den deutschen 3D-Kinos, ein IMAX-Release ist bisher noch nicht angekündigt.

Jupiter Ascending - 1

Synopsis: Jupiter Jones (Kunis) was born under a night sky, with signs predicting that she was destined for great things. Now grown, Jupiter dreams of the stars but wakes up to the cold reality of a job cleaning other people’s houses and an endless run of bad breaks. Only when Caine (Tatum), a genetically engineered ex-military hunter, arrives on Earth to track her down does Jupiter begin to glimpse the fate that has been waiting for her all along—her genetic signature marks her as next in line for an extraordinary inheritance that could alter the balance of the cosmos.

Bilder © Warner Bros. · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.