MUSE- heute exklusives Vorab-Screening des ersten Kino-Konzerts in 4K Ultra HD-Auflösung, Verlosung für Wiederholung am 12.November

Heute erlebt die Kinowelt eine echte Premiere: mit MUSE-  LIVE FROM ROME OLYMPIC STADIUM wird der erste Konzertfilm in Ultra High Definition / 4 K-Auflösung als Kino-Event gezeigt. Exklusiv in weltweit 20 Kinos (unter anderem in Tokio, Rio, Sydney oder Los Angeles) präsentiert man am Dienstag, den 5. November diesen Konzertmitschnitt der britischen Rockband aus dem Juli 2013 in der vierfachen Full HD-Auflösung auf der großen Kino-Leinwand . In Deutschland sind das CineStar OV im Sony Center, das CinemaxX in München und die UCI Kinowelt Othmarschen Park beim exklusiven Vorab-4K-Konzert dabei. Am 12. November folgt ein weiteres Kinoscreening in 700 Kinos in 40 Ländern. DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von CineStar Tickets für dieses Kino-Event!
MUSE- Concert UHD 4K Rome- 4

Von Rock bis Synthie Pop- die britische Band MUSE begeistert die Fans seit 1999 mit ihrem New Prog-Sound und den spektakulären Live-Shows. Im Juli 2013  spielten Matthew Bellamy, Christopher Wolstenholme und Dominic Howard vor 60.000 Fans im Olympiastadion in Rom. Und man inszenierte gewaltig: die Show bot das extravaganteste Set-up und die spektakulärste Bühnenshow aller bisherigen Muse-Tourneen.  Speziell setzte man bei diesem Event zusätzliche Pyrotechniken ein, bespielte riesige digitale Leinwände und choreografierte eine ganze Truppe von Schauspielern. Muse- UHD 4K ConcertKein Wunder, denn es soll richtig scharf werden. So scharf, dass es auf der Kinoleinwand fantastisch aussieht und den Kinobesucher mitten in das Stadion versetzt. Dazu setzt Muse auf den diesjährigen Auflösungs-Hype der IFA, sprich Ultra High Definition, manchmal auch als 4K bezeichnet. Das Bild wird damit nicht nur groß (UHD entspricht der vierfachen Full HD-Auflösung), sondern auch sehr detailliert und scharf. Gerade für Dokumentationen dürfte sich der ultrarealistische Look sehr anbieten. Muse verspricht seinen Fans eine „außergewöhnliche Vielfalt an Details bereit und zeigt nicht nur all das, was wir auf der Bühne veranstalten – sondern auch die Fans, selbst die in den hinteren Reihen“.
Zum Einstimmen gibt es hier erstmal den Trailer, wenn auch in bescheidender Standard-Auflösung:

 

Das Konzert mit der Länge von 95 Minuten wird am 5.11. 2013 in 20 internationalen Städten vorab gezeigt, in Deutschland im CineStar OV im Sony Center, im CinemaxX in München und in der UCI Kinowelt Othmarschen Park, los geht es um 20 Uhr. Am 12. November rockt Muse nochmal in einer Vielzahl von 700 Kinos in 40 Ländern, wenn einige Kinos auch die regulären 2K-Auflösung zeigen.

CineStar LogoAlle teilnehmenden CineStar-Kinos projizieren am 5.11. und 12.11.2013 „Muse – Live at Rome Olympic Stadium“ in der vollen Pracht von Ultra High Definition/4K (und natürlich knackigem Sound) :

MUSE- Concert UHD 4K Rome- 3

Ein Kino-Event, das man nicht verpassen sollte, auch wenn vermutlich demnächst eine Veröffentlichung auf 4K-Blu-ray erfolgen soll. Der neue Standard ist noch in der Abstimmung, zudem bräuchte man eine komplette neue Heimkino-Anlage für das Erlebnis. Insofern ist das Kino-Konzert das Größte, was ihr jenseits des Stadion-Livebesuchs zu sehen bekommt.

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von CineStar drei mal zwei Freikarten für das MUSE-Konzertevent! Die Stadt könnt ihr euch aussuchen, bitte im Kommentarfeld der Verlosung mit angeben.
Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 11.11.2013 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt.

Hier die Gewinnspielfrage: “Welche Pixelauflösung weist Ultra High Definition auf?” (Hier gibt es einen Hinweis)

Rechtswege sind wie die PAL-Auflösung und von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

 

Bilder ©  Muse/ CineStar · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.