Europapremiere von DER HOBBIT- SMAUGS EINÖDE findet in Deutschland statt [Update]

Bei der Vorstellung der neuen großen IMAX-Leinwand platzte vor der Deutschland-Premiere von Thor: The Dark Kingdom eine News, die Mittelerde-Fans schwer begeistern dürfte mehr zufällig. Die Fortsetzung der als Trilogie angelegten Tolkien -Verfilmung des Hobbits von Peter Jackson läuft ab Mitte Dezember (12.12.2013) in den Kinos an. Die Weltpremiere von DER HOBBIT- SMAUGS EINÖDE wird nach aktuellem Kenntnisstand in Los Angeles stattfinden. Die heiße News: die Europapremiere wird in Deutschland stattfinden!

Der Hobit-Smaugs Einöde- Banner

Genauer gesagt wird in Deutschlands meistgebuchtem Premieren-Kino zelebriert, dem Berliner CineStar Original im Sony Center. Bisher gibt es leider keine Terminangaben zu den Premieren, aufgrund des engen Zeitplans und der nochnicht abgeschlossenen Postproduktion dürften sie in der ersten Dezemberwoche 2013 stattfinden. Sobald ich eine Info dazu erhalte, erfahrt ihr sie natürlich.

Update: Die Europapremiere von DER HOBBIT- SMAUGS EINÖDE wird am 9.12.2013 in Berlin stattfinden, im Sony Center wird bereits fleißig an einem Smaugschen Goldberg gearbeitet.

Die Entscheidung für Deutschland als Europapremieren-Standort gegenüber beispielsweise London dürfte von den Einspielergebnissen des Vorgängers Der Hobbit- Eine unerwartete Reise zusammenhängen, der im Dezember 2012 startete. Nach den USA mit über 303 Mio. Dollar Einspiel an der Kinokasse erwies sich Deutschland mit über 88,8 Mio. Dollar als erfolgreichstes Einspiel-Territorium in Europa noch vor UK (78,6 Mio. Dollar) oder Frankreich (41,3 Mio.), sogar insgesamt als zweiterfolgreichstes weltweites Boxoffice (China: 49,7 Mio. Dollar, Australien: 43,9 Mio., Russland: 43,8 Mio.). Die Ausrichtung der Europapremiere vom Hobbit 2 haben sich die deutschen Fans also redlich verdient. 2003 feierte der Verleih Warner Bros. bereits die Europapremiere von Der Herr Der Ringe: Die Rückkehr des Königs im CineStar Original im Sony Center, unvergessen sind die Bilder der Menschenmassen am Roten Teppich, über deren Köpfen majestätisch der goldene, der eine Ring hängt.

Cinestar IMAX

Das CineStar im Sony Center Berlin ist Deutschlands favorisiertes Premierenkino

Zum Anfeuern des Drachenatems wird es am 4.11. ein weltweites Hobbit-Fanevent im Kino geben, bei dem Regisseur Peter Jackson und die Schauspieler Richard Armitage, Orlando Bloom, Evangeline Lilly, Andy Serkis, James Nesbitt, Lee Pace und Luke Evans gehosted von Anderson Cooper für ein exklusives Q&A in Kinos zur Verfügung stehen. In Deutschland findet die Übertragung des Hobbit-Fanevents in Hamburg im CinemaxX statt. Das Event kann aber auch im Internet als Streaming verfolgt werden, allerdings mit etwas eingeschränktem Footage-Material.

DER HOBBIT- SMAUGS EINÖDE startet am 12.12.2013 bundesweit in den deutschen Kinos in 3D, HFR 3D (48fps), IMAX 3D, IMAX HFR 3D, Dolby Atmos und 2D.

Kurzinhalt: Die Gefährten haben den Beginn ihrer unerwarteten Reise überstanden – auf ihrem Weg gen Osten begegnen sie nun dem Hautwechsler Beorn und im trügerischen Düsterwald einem Schwarm gigantischer Spinnen. Sie werden von den gefährlichen Waldelben gefangen genommen, können aber entkommen, erreichen Seestadt und schließlich den Einsamen Berg selbst, wo sie sich der größten Gefahr stellen müssen – einem Monster, das alle bisherigen an Grässlichkeit übertrifft: Der Drache Smaug fordert nicht nur den ganzen Mut der Gefährten heraus, sondern stellt auch ihre Freundschaft auf eine harte Probe – bis sie sich schließlich fragen müssen, ob ihre Reise überhaupt noch einen Sinn ergibt.

Der-Hobbit-Smaugs-Einöde-Hauptplakat

Bilder © 2013 Warner Bros. Ent (1,3), CineStar (2). · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.