Neuer Trailer und drei Banner für DER HOBBIT- SMAUGS EINÖDE veröffentlicht

Hier ist er, der zweite Trailer für die zweite Episode des Hobbit-Abenteuers, die sich natürlich intensiv dem Drachen Smaug und der titelgebenden Einöde widmet. Neben dem bereits im Vorgänger präsentierten Personal mit Hobbit, Gandalf und der Zwergengefolgschaft sind nun auch Luke Evans, Orlando Bloom und Evangeline Lilly in ihren Elbenrollen Thranduil, Legolas und Tauriel zu sehen. Die kurzen Szenen mit den Mirkwood-Spinnen dürften Arachnophobikern eine kurze Erinnerung zur rechtzeitigen Angstbewältigung vor Kinostart geben. Vom gigantischen Drachen Smaug ist leider mehr vom tief gepitchten Voicecast Benedict Cumberbatch zu hören als zu sehen. Aber es wird heiß:

Kurzinhalt: Im Mittelpunkt von „The Hobbit“ steht der Titelheld Bilbo Beutlin, der unversehens an einer epischen Mission teilnehmen muss: Er soll den Zwergen helfen, ihren Schatz wieder zurückzugewinnen, den der Drache Smaug auf dem Berg Erebor versteckt hält. Überraschend taucht der Zauberer Gandalf der Graue bei Bilbo auf, und schon bald begleitet der Hobbit die Gruppe der 13 Zwerge unter der Führung des legendären Kriegers Thorin Eichenschild. Ihre Reise führt sie in die Wildnis, durch gefährliche Gebiete, in denen es von Goblins und Orks, gigantischen Spinnen, Pelzwandlern und Zauberern nur so wimmelt.

Regisseur Peter Jackson stellte den aktuellen Trailer auf seinem Facebook-Profil flankierend mit neuen Banner-Motiven vor, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

Der Hobbit - Banner 3

Luke Evansals Bard the Bowman.

Der Hobbit - Banner 2

Lee Pace als Elbenkönig Thranduil

Der Hobbit - Banner 1

Bilbo Beutlin und seine Gefährten

Der Hobbit- Smaugs Einöde startet am 12. Dezember 2012 in den deutschen Kinos, in 2D, 3D, HFR 3D, Dolby Atmos und IMAX 3D.

Bilder © Warner Bros. · Alle Rechte vorbehalten.

1 Antwort
  1. Blanziflor
    Blanziflor says:

    Ich würde den Hobbit so gerne im englischen Original und wenn das zusätzlich möglich wäre in HFR 3D sehen. Hat jemand eine Idee ob das in irgendeinem Kino dieses Landes möglich ist?

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.