Klickfunding im Endspurt für UNUNI.TV- eine andere Bildung ist möglich

Noch 5 Tage. Bis dahin muss das Startkapital für UNUNI.TV stehen, wenn es mit der unabhängigen Video-Lernplattform für alle weitergehen soll. Dafür fehlt noch die Hälfte des Betrages, der via Crowdfunding eingesammelt werden soll. Ihr könnt die DIY-Education-Plattform Ununi.tv entweder mit einem Crowdfunding-Beitrag oder, ganz simpel, einem Bannerklick unterstützen.

Ununi.tv

UNUNI.TV versteht sich als eine Art Mitmach-Uni für Erwachsene. Strukturiert als gemeinnütziges Netzwerk-Unternehmen für alle zum mitmachen und selbermachen. Das Kernstück sind dabei interaktive Live-Videos, die später auch abrufbar als Clip zur Verfügung stehen. Dabei legt man Wert auf weniger frontalen Online-Unterricht wie aktuell in den MOOCs (Massive Open Online Course) verbreitend, als um das kollaborative Entstehen der Inhalte. Bildung von allen und für alle. Denn jeder kann irgendwas besonders gut und kann dieses Wissen und Können weitergeben- als Workshop, als Diskussion oder als Beratung in einer Mischung aus E-Learning-Plattform, Barcamp und Videokonferenz. Die Plattform lebt von der Partizipation.

Anja Wagner, eine der Initiatorinnen und selbsterklärte Bildungsquerulantin, erklärt den Hintergrund und das Konzept von Ununi.tv unterstützt von Testimonials natürlich in einem Video:

“Man lernt nie aus!” Was habe ich diesen Ausspruch als Jugendlicher gehasst. Und genau das ist heute für mich und meine Arbeit zur Prämisse geworden. Mit 30 an die Uni gehen? Na klar! Denn wer aufgehört hat zu fragen, ist auch nicht mehr neugierig auf die Welt. Und gerade in unserem medialen Zeitalter, wo sich die Generationszyklen ständig verringern, sollte das Weiterbilden und Entdecken ein Bestandteil der Arbeit sein. Das Lernen auch jenseits der starren herkömmlichen Bildungseinrichtungen funktioniert, ist mehr als eine Idee, Ununi.tv besteht bereits seit 2011. Aktuell wurde die Beta-Plattform von Ununi.tv neu gelauncht. Nun geht es um den nächsten Schritt für eine tragfähiges Plattform für die nächsten Jahre, die finanziert werden muss.

Um Projekte zusätzlich zu unterstützen, hab ich mir vor einiger Zeit Klickfunding ausgedacht. Für Klicks auf Werbung wird in kleinen Beträgen, aber in der Summe viel Geld gezahlt, da man Interessenten auf relevante Produkte aufmerksam macht. Hier ist ein Banner. Ihr klickt, die gezahlte Summe geht vollständig an die Crowdfunding-Kampagne von Ununi.tv. Action, please!


Weitere Informationen über Ununi.tv erhaltet ihr auf der Webseite, auf dem Projektblog oder in dieser Projektpräsentation,  die Crowdfunding-Kampagne findet bei Startnext statt. Und natürlich ist Ununi.tv auf Google+ und auf Facebook vertreten.

Und jetzt los, Banner klicken.

Bild © Ununi.tv· Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.