Die Monster Uni (Dan Scanlon)

Logo  Die Monster Uni

Die wohl liebenswertesten Monster der Animationsfilm-Geschichte sind zurück! Im ersten Pixar-Prequel DIE MONSTER UNI von Regisseur Dan Scanlon erleben wir die schrecklich-schöne Vorgeschichte des erfolgreichsten Schreckerteams von Monstropolis- Zyklopen-Glotzauge Mike Glotzkowski und haarig-biestigem James P. “Sulley” Sullivan. Mit einer Heerschar anderer Monster durchleben sie die wilden Uni-Jahre und machen sich nicht nur Freunde. Vor allem sorgen sie mit einer charmanten Geschichte, liebenswerten Charakteren und jeder Menge Spaß für ein ganz und gar nicht schreckliches Kinovergnügen, das natürlich in 3D zu sehen ist.  Als Vorfilm erwartet euch zudem Der blaue Regenschirm von Regisseur Sascha Unseld, der mit seinem fotorealen Look ein weiteres Kapitel der CGI-Animation beginnt.

Die Monster Uni startet am 20.06.2013 in den deutschen 3D-Kinos, in ausgewählten Kinos auch in Dolby Atmos oder in 2D. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Film-Webseite und auf der Facebook-Fanpage.

Die Monster Uni-Bildergalerie:

Kurzinhalt: Aller Anfang ist schwer… Und das gilt auch für Monster wie Sulley und Mike. Denn als sich die beiden an der Monster Universität kennenlernen, können sie sich auf den Tod nicht ausstehen. Kein Wunder, schließlich haben beide dasselbe Ziel: Sie wollen die größten Schrecker von ganz Monstropolis werden. DIE MONSTER UNI zeigt wie sich die beiden unterschiedlichen Monster doch noch zusammenraufen und nicht nur das Dreamteam unter den Schreckern, sondern auch die besten Freunde werden.

Der deutsche Monster Uni -Trailer: YouTube Preview Image

Das Monster Uni -Hauptplakat:

Plakat - Die Monster Uni

Bilder © Disney · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>