Drehen mit George Clooney – tausende Komparsen und Kleindarsteller für THE MONUMENTS MEN gesucht

Ihr hat es im Umfeld der Berlinale vielleicht mitbekommen- Clooney Schorsch dreht in den nächsten Wochen sein neues Projekt THE MONUMENTS MEN in den Babelsberger Studios, in Brandenburg und im Harz rund um Goslar. Für den Historienfilm, der zur Zeit des zweiten Weltkriegs spielt, sucht die Agentur Filmgesichter noch tausende Komparsen. Keine Sorge, man muss beim Casting weder Singen noch Vortanzen, es geht allein um den Look. Der muss natürlich sein (keine Piercings, Tattoos, Solariumsbräune, Strähnchen etc. ). Außerdem muss einem klar sein, dass man von der Maske entsprechend der Rolle frisiert wird, also einen Look der 40er Jahre verpasst bekommt. Bevor Träume platzen: Reich wird man dabei nicht. Und George Clooney wird mit euch auch kein Schwätzchen bei einem Kaffee halten. Aber wer mal hinter die Kulissen einer Großproduktion gucken will, bekommt hier eine tolle Möglichkeit. Und man kann den Kindern später erzählen, dass man in einem Film von George Clooney neben Matt Damon, Cate Blanchett und Daniel Craig zu sehen war.

Agentur FilmgesichterGOSLAR

Gesucht werden ca. 1.500 Männer zwischen 18 bis 70 Jahren aus Goslar und Umgebung. Darüber hinaus werden auch hunderte Frauen und Kinder jeden Alters gesucht, die als Komparsen zum Einsatz kommen. 
Die Männer müssen bereit sein, sich einen Fasson-Haarschnitt der 40er Jahre von der Maskenabteilung der Produktion schneiden zu lassen. Die Männer sollten nicht größer als 190 cm sein und nicht die Konfektionsgröße 54/56 überschreiten.
Insbesondere werden auch Menschen mit Arm- und Bein-Amputationen sowie jüngere Männer mit militärischer Erfahrung (Armee, Wehrdienst) sowie sehr dünne Frauen, Männer und Kinder gesucht.
Die Bewerber dürfen keine gefärbten oder gesträhnten Haare haben. Teilnehmer mit Solarium-Bräune, künstlichen Fingernägel, Piercings und/oder sichtbaren Tattoos werden nicht gecastet.

Persönliches Casting am Samstag, 09.03. 2013, 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr:

Hotel DER ACHTERMANN – Eingang Tagungszentrum Mauerstrasse
Rosentorstrasse 20
38640 Goslar

  • 2.000 Komparsen gesucht
  • Casting am 09.03.2013 in Goslar
  • Dreh Ende April/ Anfang Mai
  • übliche Komparsengagen ab 55 Euro pro Drehtag und Zuschläge
  • Kostüme und Frisuren für jeden Komparsen werden von der Masken- und Kostümabteilung der Produktion bereitgestellt

 

 

BERLIN/ BABELSBERG/ BRANDENBURG

Gesucht werden tausende  Männer zwischen 18 bis 50 Jahren aus Berlin und Umgebung. Darüber hinaus werden auch hunderte Frauen und Kinder jeden Alters gesucht, die als Komparsen zum Einsatz kommen. Die Männer müssen bereit sein, sich einen Fasson-Haarschnitt der 40er Jahre von der Maskenabteilung der Produktion schneiden zu lassen. Die Männer sollten nicht größer als 190 cm sein und nicht die Konfektionsgröße 54/56 überschreiten. Insbesondere werden auch Menschen mit Arm- und Bein-Amputationen sowie jüngere Männer mit militärischer Erfahrung (Armee, Wehrdienst) sowie sehr dünne Frauen, Männer und Kinder gesucht. Die Bewerber dürfen keine gefärbten oder gesträhnten Haare haben. Teilnehmer mit Solarium-Bräune, künstlichen Fingernägel, Piercings und/oder sichtbaren Tattoos werden nicht gecastet. Eine Bewerbung nur Sinn, wenn man aus Berlin und Umgebung stammt, Komparsen aus anderen Städten werden für den Film nicht berücksichtigt!

  • tausende Komparsen gesucht
  • Casting immer Mittwochs in Berlin
  • Dreh Anfang März
  • übliche Komparsengagen ab 55 Euro pro Drehtag und Zuschläge
  • Kostüme und Frisuren für jeden Komparsen werden von der Masken- und Kostümabteilung der Produktion bereitgestellt
  • Einsatz zwischen 1 und 3 Tagen, wer mehr Zeit hat, kann aber auch viele Drehtage erhalten

 

Besonders in den großen Massenszenen werden zum Einsatz kommen:

  • Männer als deutsche Soldaten,
  • muttersprachliche Amerikaner
  • Briten, Franzosen, Russen/ Polen als Soldaten,
  • Menschen mit Arm- und Bein-Amputationen
  • sowie Männer mit militärischer Erfahrung (Armee, Wehrdienst, Waffenerfahrung)

 

FRAUEN

Gesucht werden Frauen ab 50 bis etwa 80 Jahren mit mindestens schulterlangen Haaren. Die Haare müssen natürlich aussehen, keine Tönungen/Färbungen. Natürlich darf auch niemand Solariumbräune haben oder künstliche Fingernägel und Piercings/ sichtbare Tattoos haben. Gerne „gelebte“ Gesichter. Kostüme und Frisuren für jeden Komparsen gibt es natürlich von der Masken- und Kostümabteilung der Produktion, dann wird jeder historisch korrekt in die 40er Jahre zurückversetzt.

 

KINDER 

Besetzung von über 250 Komparsenrollen für Kinder zwischen 6-16 Jahren. Die Kinder sollten blonde, rote oder braune Haare haben und in Berlin/ Umgebung wohnen. Die Dreh-/Setzeit wird, wie gesetzlich vorgeschrieben, nicht über 5 Stunden/ Tag liegen, Jungs müssen bereit sein für einen Fasson-Haarschnitt. Bereits bei der Agentur gemeldete Kinder sollten UNBEDINGT ihre Größenangaben und Fotos aktualisieren lassen UND ein aktuelles Kinderdrehgenehmigungsformular ausfüllen lassen (Schule, Arzt, Eltern, Jugendamt) und einreichen.

Persönliches Casting für alle immer Mittwochs, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr:

Agentur Filmgesichter
Thomasiusstrasse 2
10557 Berlin-Tiergarten
(S-Bahn Station Bellevue)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.