Erzählerisches Universum – lüftet die Geheimnisse aus Ridley Scotts ikonischer 3D-SciFi PROMETHEUS – DUNKLE ZEICHEN

Wer ist unser Schöpfer? Können wir Einfluss auf unser Leben nehmen? Und haben wir die Gnade unserer Existenz nicht schon längst verspielt? Ridley Scotts in 3D gedreht Rückkehr in das SciFi-Genre Prometheus – Dunkle Zeichen geht den Fragen der Menschheit auf den Grund- allerdings in der düsteren Variante, über die der Papst nicht so glücklich wäre. Auch wenn über die philosophisch-theologischen Fragen heftig diskutiert wird, brachte uns Scott mit Promotheus einen Film voller ikonischer Szenen (Eine holografische Sternenkarte! Gigantische Götter! Du hast da was im Auge! , großartigen technischen Zukunfts-Gadgets (Der Holo-Projektionscube! Die Selbst-OP-Station mit Greifer!) und bemerkenswerter 3D-Momente (Gläserne Raumschiff-Kanzel! Tiefendimensionale Wandprojektionen! Tempel-Labyrinthe!).

Es ist Zeit, tiefer in die Geschichte einzudringen, welche die Autoren Damon Lindelof und Jon Spaihts ersannen: Wer erschuf das Alien wirklich? Spielt die Story auf dem Alien-Planeten? Läutete die Geschichte des Spacejockeys die Verbindung zur Alien-Saga ein? Die Blu-ray-Version lüftet Geheimnisse, löst Rätsel und beantwortet die Fragen, die im Kino noch offen geblieben sind. Dieses Video gibt euch einen exklusiven Einblick (vergrößert sich nach Klick). Achtet auch auf das Lösungswort rechts am Rand, mit dem ihr auf der Prometheus-Facebook-Fanpage eine Heimkino-Anlage von Teufel, Flüge im iPILOT Flugsimulator, HD-Receiver und mehr gewinnen könnt:

Besonders die Collectors Edition mit über sieben Stunden !! neuem Bonusmaterial öffnet das erzählerische Universum in ungeahnte Weiten. Inklusive einem alternativen Anfang und einem alternativen Ende der Geschichte. Welche Version hätten wir im Kino erleben können? Als besonderes Goodie lässt sich der Film mit der Second Screen-App für Smartphones und Tablets verbinden, die parallel zum Film interaktiv Informationen, Konzeptzeichnungen, Ridleygramme und mehr bietet.
Michael Fassbender als Androide David liefert eine grandiose Performance ab, nicht nur in der Szene mit der holographischen StarMap. Und ihr bekommt definitiv mehr als 10 Minuten mit der großartigen Charlize Theron. 😉

Prometheus -Szenenbild 2

Kurzinhalt: Das Archäologen-Paar Elizabeth Shaw (Noomi Rapace) und Charlie Holloway (Logan Marshall-Green) entdeckt eine Sternenkarte, die es als Einladung der menschlichen Vorfahren, den “Konstrukteuren”, interpretiert. Entschlossen, mehr darüber herauszufinden, gehen sie an Bord des wissenschaftlichen Raumschiffs Prometheus, kreiert und finanziert von Peter Weyland (Guy Pearce), Firmenchef der Weyland Corporation. Geführt von der Leiterin der Mission, Meredith Vickers (Charlize Theron) und überwacht von Weylands Android David (Michael Fassbender), findet das Forscherteam Hinweise auf die Ursprünge menschlichen Lebens und macht sich auf zu einer nervenzerreißenden Reise durch die dunkelsten Ecken des Universums. Ein erbarmungsloser Kampf um die Zukunft der Menschheit steht ihnen bevor.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.