Einstimmung auf den Hobbit: DER HERR DER RINGE als Extended Triple-Feature im CineStar Event Cinema [Verlosung]

In wenigen Tagen startet Der Hobbit- Eine unerwartete Reise in unseren Kinos. Es wird Zeit sich nochmal mit der Herr der Ringe-Trilogie einzugrooven. Und wie es sich für bildgewaltiges Kino gehört, ist der beste Platz dafür natürlich die größte Leinwand der Stadt. Das CineStar Event Cinema zeigt Peter Jacksons Filmtrilogie in der Extended Version in ihrer Gesamtheit- nur selten war die LOTR-Langfassung bisher im Kino zu sehen. Die riesige 300 Quadratmeter Leinwand und das 80.000 Watt Soundsystem lassen die Reise zum echten Abenteuer werden, mit den äußerst bequemen Sesseln gibt es aber keine Sitzschwielen am Hobbit-Bobbes.

Das Beste: das Event Cinema war so freundlich für die DigitaleLeinwand-Leser zwei Freikarten für das Triple zur Verfügung zu stellen, die ihr weiter unten gewinnen könnt. Natürlich gibt es Tickets für das Herr der Ringe Triple Feature zum Preis von 24 Euro wie immer an der Kinokasse und unter www.cinestar.de.

Der Herr der Ringe – Die Gefährten (227 Min.)
Der junge Hobbit Frodo erhält von seinem Onkel Bilbo einen außergewöhnlichen Ring als Geschenk. Von Zauberer Gandalf erfährt Frodo, dass es sich um den mächtigen Ring des bösen Sauron handelt. Um dessen Rückkehr zur Macht zu verhindern, muss der Ring in Saurons Reich Mordor vernichtet werden. Frodo macht sich auf den beschwerlichen Weg, doch die Feinde sind nicht weit.

Der Herr der Ringe – Die zwei Türme (235 Min.)
In drei Gruppen zerstreut, stemmen sich die Gefährten gegen Mordor. Frodo und Sam stellen sich der Macht des Ringes und der Kreatur Gollum. Merry und Pippin befreien sich von Uruk-hais und finden im Fangornwald mächtige Freunde. Aragorn, Gimli und Legolas schließlich sind die einzige Hoffnung für das Volk von Rohan gegen die Übermacht von Sarumans Teufelsheer.   

Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs (262 Min.)
Die verbliebenen Angehörigen der Gemeinschaft des Rings machen sich auf den Weg zur finalen Schlacht um Mittelerde, während sich die Hobbits Sam und Frodo Mordor nähern, um den Einen Ring eigenhändig zu zerstören und das Böse aufzuhalten. Doch nicht nur die Mannen des bösen Sauron erweisen sich als Hindernis, auch der von seinen inneren Dämonen getriebene Gollum hat noch durchtriebene Pläne.

 

HERR DER RINGE-TRILOGIE

  • Sonntag, den 9. Dezember 2012, ab 11:00 Uhr bis etwa Mitternacht
  • im EVENT Cinema , Potsdamer Str. 4, 10785 Berlin
  • Extended Version als DCP
  • Deutsche Fassung
  • Tickets zum Sonderpreis von 24 Euro

Das EVENT Cinema – Berlins Kino-Hotspot am Potsdamer Platz: Berlins größte Leinwand, Filmpremieren und Previews mit hochkarätigen Stargästen und die besten Kinohighlights in der deutschen Version – das EVENT Cinema am Potsdamer Platz ist der außergewöhnliche Hotspot der Berliner Kinolandschaft. In der spektakulären Architektur des Sony Center gelegen steht das Premium-Kino seit 2011 für beste Unterhaltung auf höchstem technischem Niveau bei exklusivem Komfort. Neben der mit 300 m² größten Leinwand Berlins und einer mächtigen Soundleistung von insgesamt 80.000 Watt wartet das EVENT Cinema mit komfortablen Ledersesseln im Amphitheater-Seating auf. Das Foyer des EVENT Cinema lädt die Kinobesucher vor dem Film zum Verweilen ein, aber auch Gäste, die sich gar keinen Film ansehen wollen, sind herzlich willkommen. Vom Balkon können die Besucher den besten Blick auf das Geschehen im Sony Center genießen. Auf dem Programm des EVENT Cinema stehen neben aktuellen 3D- und 2D-Highlights regelmäßig auch brillante Live-Übertragungen großer Konzerte, Opern und Ballett-Aufführungen – in High Definition und mit Surround Sound. Die Filme im EVENT Cinema werden in deutscher Fassung gezeigt.

 

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung des CineStar Event Cinemas einmal zwei Freikarten für den Herr der Ringe-Marathon! Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 7.12.2012 um 14 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt.

Hier die Gewinnspielfrage: “Mit welchem technischen Verfahren wurde Gollum so realistisch zum Leben erweckt?

Rechtswege liegen östlich von Mordor, und sind von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

 

 

Bilder © Cinestar/Warner Bros. (1), Gerold Marks (2) · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.