Bond nicht zu stoppen, Cloud Atlas startet solide – die deutschen Kinocharts

Dieser Bond ist nicht zu stoppen. Mit weiteren 890.000 Besuchern an diesem Wochenende holt sich Skyfall erneut den Spitzenplatz der deutschen Kinocharts. Gesamt steht der 23. Teil der Agenten-Franchise schon bei Besuchern, und ist somit der dritterfolgreichste Film des deutschen Kinojahres 2012.  Und da kommt noch was drauf.

Vielleicht nicht so exorbitant gestartet, wie es sich für den Ausnahmefilm gehört hätte, startet Cloud Atlas mit rund 250.000 Besuchern. Für einen Film dieser Komplexität und Länge von drei Stunden kein schlechtes Ergebnis, aber da hätte mehr drin sein können, wenn die Presse mal über den Film statt über Tom Hanks mit Katzenmütze bei Wetten Dass..? geschrieben hätte.

 

Besser als von mir erwartet kommt Tinkerbell aus ihrem Zauberglöckchen: der CGI-Animationsfilm in 3D Das Geheimnis der Feenflügel lockte am Startwochenende rund 130.000 Besucher(innen) in die Kinos.

Der Gruselspaß Hotel Transsilvanien ist in 3D weiter stark mit zusätzlichen rund 100.000 Besuchern und bescließt die Top 5. Dreamworks Madagascar 3- Flucht durch Europa zieht mit rund 70.000 weiter tolle Besucherzahlen an. Die Romanverfilmung Die Vermessung der Welt setzt seine Reise gemächlich mit rund 40.000 Besuchern in 3D fort. Auch der 3D-Animationsfilm  Niko 2 liegt in dieser Woche bei rund 40.000 Besuchern.

Das ist auch die Größenordnung für den zweiten 3D-Neustart der Woche: Dredd  von Regisseur Pete Travis prügelt sich durch 30.000 stereoskopische Zuschauer. Das zwar sehr spektakulär, ein paar mehr Besucher hätten aber sein dürfen, schließlich hat Peach Trees in Mega City One schon 75.000 Einwohner (vor Eingreifen des Judges).

 

Die Top 5 in der Übersicht:

  • Platz 1: Skyfall – rund 890.000 Zuschauer
  • Platz 2: Cloud Atlas – rund 250.000 Zuschauer
  • Platz 3: Das Schwergewicht – rund 170.000 Zuschauer
  • Platz 4: Das Geheimnis der Feenflügel – rund 130.000 Zuschauer
  • Platz 5: – rund 100.000 Zuschauer

Bild © Disney, Universum Film · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.