Spektakuläre stereoskopische Welten: AVATAR- AUFBRUCH NACH PANDORA und I, ROBOT endlich auf Blu-ray 3D erhältlich [Verlosung]

Der Oscar®-prämierte Regisseur James Cameron ist sich sicher: „3D-TV ist die Zukunft des Heimkinos“. Allein fehlte uns genügend hochwertiger 3D-Content. Bisher. Denn endlich ist AVATAR- AUFBRUCH NACH PANDORA als Blu-ray 3D im freien Handel zu haben. Und in noch nie gesehenem High-Definition 3D ergänzt 20th Century Fox das Heimkino-Angebot um die spektakuläre SciFi-Vision I, ROBOT, der ebenfalls ab sofort erhältlich ist. Mit freundlicher Unterstützung von 20th Century Fox Home Entertainment könnt ihr jeweils eine Blu-ray 3D von AVATAR- AUFBRUCH NACH PANDORA und eine BD3D von I, ROBOT gewinnen.

 

AVATAR- AUFBRUCH NACH PANDORA

Mit weltweit über 310 Millionen Kinozuschauern und einem Einspiel von über 2, 72 Milliarden Dollar an der Kinokasse wurde AVATAR- Aufbruch nach Pandora zum erfolgreichsten Film aller Zeiten. Ein Siegeszug in fremde Welten, atemberaubend in 3D präsentiert. Auch in Deutschland feierte Avatar mit über 11 Mio. Besuchern Rekorde. Wir haben im Kino bereits ein Extended-Rerelease in 3D gesehen. Die DVD und die Blu-ray in 2D halten ebenfalls Rekorde in Geschwindigkeit und Menge des Abverkaufs, bereits über 2,5 Mio. Blu-rays und DVDs wurden verkauft. Doch etwas war dem Zuschauer bisher verwehrt: der stereoskopische Ausflug nach Pandora fürs Heimkino. Die Blu-ray 3D war in einem exklusiven Deal eine Sonderzugabe beim Kauf von Panasonic 3D-Equipment, nicht frei im Handel zu haben. Auf ebay erzielte die 3D-Fassung der Blu-ray Spitzenpreise von 150 Euro, und auch die illegalen Torrents dürften bei der Datenmenge geächzt haben. Doch damit ist jetzt Schluss, der König der 3D-Filme ist seit dem 26. Oktober 2012 im Handel zu kaufen.

James Cameron hat mit „Avatar“ die 3D Technik revolutioniert und neue Maßstäbe für unseren Filmgenuss gesetzt. Nun haben alle Fans die Gelegenheit so in die atemberaubende Welt von Pandora einzutauchen, wie James Cameron sie gedreht hat – in 3D. Die Edition enthält die original Kinoversion in 3D und 2D auf Blu-ray sowie die DVD und erscheint in einem brandneuen Schuber mit wunderbarem 3D-Look.

Kurzinhalt: Ex-Marine Jake Sully (Sam Worthington) nimmt auf dem Planeten Pandora an einem Experiment unter Leitung der Wissenschaftlerin Dr. Grace Augustine (Sigourney Weaver) teil. Als er sich im genetisch manipulierten Körper der Ureinwohner in die schöne Neytiri (Zoë Saldana) verliebt, gerät er zwischen die Fronten eines skrupellosen Konzerns und dem naturverbundenen Volk der Na’vi.
Jake muss sich entscheiden, auf welcher Seite er steht – in einem ungleichen Kampf, in dem es um das Schicksal einer einzigartigen Welt geht…

[sws_divider_basic]

I ROBOT 3D - Cover Blu-ray 3DI, ROBOT

Lose auf der gleichnamigen Story von SciFi-Legende Isaac Asimov basierend erweist sich der bereits 2004 erschiene Film „I, Robot“ wie für das Format 3D geschaffen. Denn schon damals erhielt er eine Oscar® Nominierung für „Beste visuelle Effekte“, für die sich unter anderem Digital Domain und  WETA Digital verantwortlich zeichneten. Für manche war der Film von Alex Proyas gar „eine der spannendsten Zukunftsvisionen seit Blade Runner“. Seit dem 29. Oktober bietet der Film nun in 3D-High-Definition ein vollkommen neues Seherlebnis – als würde man den Film zum ersten Mal sehen. Die Box im Schuber mit attraktiver 3D-Optik enthält sowohl die 3D als auch die 2D Blu-ray, sowie umfangreiches Bonusmaterial. Die 3D Blu-ray von „I, Robot“ ist damit die ideale Ergänzung für jede Sammlung.

Kurzinhalt: Das Jahr 2035. Unliebsame Arbeiten werden von perfekt konstruierten Robotern erledigt. Man vertraut ihnen blind, bis ein mysteriöser Selbstmord in der Roboterfabrik Fragen aufwirft. Besonders bei Detective Del Spooner (Will Smith), denn für ihn war es kaltblütiger Mord – ausgeführt von einem Roboter. Verbissen setzt er alles daran den Fall zu lösen. Ein mörderischer Job, denn seine Gegner sind ihm immer einen Schritt voraus…
Ein Review von der 3D-Fassung von I, ROBOT könnt ihr hier in Kürze lesen. Neben dem Hauptfilm in 3D erwarten euch folgende Extras:

Bonusmaterial „I, Robot“:

  • Alex´s Intro zu „Day out of Days“: Entwurf der Stadt, Modelle filmen etc.
  • Special: „Folge den Brotkrümeln“
  • „Will Smiths Night of Thunder + Wild Ride“
  • Trivia Track „Gut zu wissen!“
  • Persönliche Szenenauswahl
  • Inhaltssuche
  • „Day out of Days“: Die I, Robot Produktionstagebücher
  • CGI und Design
  • Special: „Sentient Machines: Robotic behaviors“
  • Special: „Werkzeugbox der Filmmacher“
  • 4 erweiterte & entfallene Szenen
  • WETA Digital-Anleitungen
  • D-Box Motion Code
  • 5 Easter Eggs
  • und vieles mehr
Und ein kleiner Ausblick für 3D-Fans: Im November erscheint im Hause Fox das vierte Eiszeit-Abenteur Ice Age- Voll Verschoben auf Blu-ray 3D, im Dezember Ridley Scotts Sci-Fi Blockbuster Prometheus – Dunkle Zeichen.
Ihr könnt mit freundlicher Unterstützung von 20th Century Fox Home Entertainment jeweils eine Blu-ray 3D von AVATAR- AUFBRUCH NACH PANDORA und eine BD3D von I, ROBOT gewinnen. Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Bitte gebt auch an, welche Blu-ray 3D ihr gewinnen wollt. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 14.11.2012 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt.
Nachdem die ursprüngliche Gewinnspielfrage wohl doch zu schwer war, kommt hier eine neue, die leichter zu beantworten ist: “Wie heißt der MotionCapture- Schauspieler, der in I, ROBOT die Bewegungen für den Roboter Sonny lieferte?”

Rechtswege sind absolut Un-3D, und von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

 

Bilder © 20th Century Fox · Alle Rechte vorbehalten.
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.